Welcher Kroatien-Urlaubstyp bist du?

Sponsor des Monats: Januar
Kroatien_Plitvicer_Seen

An einem idyllischen Strand die Seele baumeln lassen. Mit dem Gleitschirm über die Plitvicer Seen fliegen. In Zagreb durch die Altstadt schlendern und die Nacht zum Tag machen. Sich den Bauch mit Ćevapčići, frischem Fisch und Meeresfrüchten vollschlagen. Wasserski fahren und mit dem Segelschiff von Insel zu Insel hüpfen. An endlosen Küsten entlang spazieren. Durch den Nationalpark wandern und auf Berggipfel steigen. Im Kajak einen reißenden Fluss hinunter rasen. Am Seeufer campen und unter freiem Himmel schlafen – all das ist bei einem Urlaub in Kroatien möglich.
weiterlesen

Beliebt & Angesagt

Hitparade der letzten Zeit!
Meist gelesen
Social Media
Kommentiert

Do you speak Bulgarian?

15 Kommentare
Bulgarien_T

Ein Gastbeitrag von Janita Mintcheva:

Wir fahren auf der gefühlt einzigen anständigen Straße außerhalb der städtischen Gebiete, der A1 von Sofia Richtung Burgas, die Verbindung zwischen der Hauptstadt und dem Sonnenstrand. Irgendwo zwischen vorgetäuschtem Fortschritt und Alkoholtourismus liegt unser Ziel: Stara Zagora. Diese bulgarische Stadt – gerade mal so groß wie Heidelberg – war bis vor 20 Jahren die Heimat meiner Eltern. Und ist es in deren Herzen, aber auch in meinem, immer noch.
weiterlesen

Die Fischerin

9 Kommentare
titel-2

Es ist ein früher, kalter Oktobermorgen, gegen Mittag werde ich mich wieder gen Heimat bewegen. Doch zuvor habe ich noch einen Termin: Ich treffe die Fischerin. Gemeinsam fahren wir aufs Blau des Bodensees – unter dem Boot schaukelt uns das Wasser immer weiter in den Nebel hinaus.
weiterlesen

Guides

Meine Geheimtipps
Drehen
Lesen
Drehen
Lesen
Drehen
Lesen

Geschenkideen für Weltenbummler

Version 2.0
22 Kommentare
slideshow_4

Vor ein paar Jahren habe ich euch schon einmal eine Liste mit kreativen Geschenkideen präsentiert. Nun habe ich gemeinsam mit Norah erneut recherchiert, die alte Liste geupdated und wir zeigen euch unsere Lieblingsgeschenke für Weltenbummler – für jeden Anlass und für die bevorstehende Weihnacht.
weiterlesen

Wein und Schnaps

Herbst am Bodensee
11 Kommentare
Herbst in Hagnau

Ich fahre fünf Stunden durch Deutschland, von Kassel über Ulm und Friedrichshafen. Dann erreiche ich mein Ziel: In Hagnau am Bodensee hat sich ein grauer Nebel in die Straßen gelegt, über die wenigen Häuser, über die Weinfelder an der Wilhelmshöhe und mitten auf die Gemeinde, auf die Schiffe am Hafen.
weiterlesen

Wunderheilung in Udaipur

Rote Wollbänder gegen Lebensmittelvergiftung
21 Kommentare
Udaipur_Indien-Tempel

Vier Tage schon habe ich nichts Richtiges mehr gegessen. Nichts Richtiges heißt: nichts außer Bananen und Ingwertee. Mir ist schlecht. Eine penetrante und nicht los zu werdende Übelkeit begleitet mich schon meinen gesamten Aufenthalt in Udaipur, wo ich Diwali, das indische Lichterfest mitfeiern möchte.
weiterlesen

Beschwipst in Rhône Alpes

Eine Weintour durch die französische Region
6 Kommentare
Rhône-Alpes_2015_Tain-L'Hermitage

Ein Gastbeitrag von Helena Melikov:

Vor der Weinprobe ist nach der Weinprobe
Ein Zustand des dauerhaften Glücks. Ich will gar nicht abstreiten, dass Wein die Laune beflügelt. Ja durchaus. Aber vor allem ist das die Region, das Essen und alles drum herum. Die Franzosen wissen das Leben zu genießen. Genuss – das Wort, das am besten diese Reise beschreibt.
Drei Tage, sieben Weinproben, drei Unterkünfte, und ein Heiratsantrag.
weiterlesen