5 Fakten für euren nächsten Hausbooturlaub

Sponsor der Woche

Es soll diesmal nicht wieder eine Städtereise sein, kein Pauschal- oder Campingurlaub, sondern einfach mal etwas Neues? Wie wärs mit einem idyllischen Hausbooturlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte. Nichts ist letztlich entspannender, als auf einem ruhigen Boot die Landschaft an sich vorbeiziehen zu lassen, alles was man braucht bei sich zu haben – genug Verpflegung, gemütliche Schlafplätze, eine Küche und ein Bad – keinem Zeitdruck nachgeben zu müssen. Damit ihr nicht ganz unvorbereitet in euren ersten […]

Rügen, Polen und die Reisemüdigkeit

15 Kommentare

In kürzester Distanz sind es 127 km, von uns nach Polen. Ein Katzensprung sozusagen. Und vor Ort war ich auch noch nie. Warum also nicht mal dieses riesige mir völlig unbekannte Nachbarland erkunden; das dachte ich bereits vor drei Jahren, erarbeitete eine Route und lies es kurz vor Reiseantritt doch sein. Der Zeitpunkt passte damals einfach nicht, dachte ich.

Einschalten!

Frohes neues Jahr
5 Kommentare

Kleiner Fernsehtipp: Schaltet am 03. Januar 2017 das ZDF ein, Sendung: Volle Kanne, 09.05-10.30 Uhr. Da gibt es die erste Homestory über mich, meine kleine Familie und natürlich den Blog.

Mein Kindheitstraum wird wahr: Eine Nacht im Baumhaus

I could live in this hotel
Schreib mir was

Als Kind war es einer meiner größten Träume, ein eigenes Baumhaus zu bauen. Zwei, drei Mal war es soweit, dass ich es Baumhaus nannte – zu meiner Ehrenrettung sei gesagt, dass ich nie eine Anleitung besass. Doch meistens war das Ergebnis soweit entfernt von einer Hütte im Baum wie ich von einem Urlaub in der Karibik. Und niemals wäre es mir ernsthaft in den Sinn gekommen, auf den wackeligen Brettern übernachten zu wollen.

Eine Stadt in Zitaten

24 Stunden in München
16 Kommentare

München? Fand ich immer nicht so wichtig, nicht so interessant. Das hat sich geändert. Woran das liegt: Menschen, die das Richtige sagen, Geschäftskonzepte, die nicht nur Profit sondern auch Schönheit im Visier haben, Personen, die etwas von ihrem Handwerk verstehen und andere damit begeistern können – und ich stelle euch heute fünf Unternehmen vor, die das verinnerlicht haben. Kurz: München, ich habe dich unterschätzt! Aber komm doch einfach selbst zu Wort.

Norderney im Winter

oder eine Insel für uns allein.
14 Kommentare

Robben tauchen neben der Fähre auf und ab, wie Delfine, bloß ohne Rückenflosse. Himmel und Meeresfarbe sind farblich eineiige Zwillinge, gekleidet in Grau. Die Wettervorhersage der Inselzeitung lautet: „Juhu – endlich mal wieder nebelig auf der Insel. Zum Nachmittag kann es sein, dass er sich wieder auflöst. Und das Beste ist, es werden keine sommerlichen Temperaturen erwartet – nur 5 Grad. Reicht doch auch – oder?“

5 Jahre Weltenbummler Mag – Wahnsinn!

mit Verlosung
57 Kommentare

Ich kann es selber kaum glauben, dass es den Blog jetzt schon 5 Jahre geben soll. Es fühlt sich noch gar nicht lang her an, dass ich den ersten Artikel schrieb, dass ich das erste Leserfeedback bekam, dass die Presse über Weltenbummler Mag schrieb…

Die Fischerin

9 Kommentare

Es ist ein früher, kalter Oktobermorgen, gegen Mittag werde ich mich wieder gen Heimat bewegen. Doch zuvor habe ich noch einen Termin: Ich treffe die Fischerin. Gemeinsam fahren wir aufs Blau des Bodensees – unter dem Boot schaukelt uns das Wasser immer weiter in den Nebel hinaus.

Wein und Schnaps

Herbst am Bodensee
11 Kommentare

Ich fahre fünf Stunden durch Deutschland, von Kassel über Ulm und Friedrichshafen. Dann erreiche ich mein Ziel: In Hagnau am Bodensee hat sich ein grauer Nebel in die Straßen gelegt, über die wenigen Häuser, über die Weinfelder an der Wilhelmshöhe und mitten auf die Gemeinde, auf die Schiffe am Hafen.