Im November traf ich NECTAR&PULSE, um mir ihren neuen Stadtführer direkt bei einer Tasse Kaffee anzuschauen. Und ganz nebenbei haben mir die beiden sympathischen Österreicherinnen auch noch tonnenweise München-Tipps mit auf den Weg gegeben.

NECTAR&PULSE bzw. Tanja und Carina arbeiten mit viel Herzblut Tag und Nacht an ihrem jungen Unternehmen, damit es sprießt und gedeiht. Symbiotisch ineinander verschmolzen sind die jungen Unternehmerinnen mit ihrer im letzten Jahr gegründeten NECTAR&PULSE KG, wovon nicht nur ihre Tattoos zeugen. Die Münchner Niederlassung ist Produktionsstätte, Lager, Kreativraum, Arbeitsplatz und Schlafplatz zugleich.

© Nectar&Pulse

Die zentrale Geschäftsidee, hervorgegangen aus ihrer Diplomarbeit, basiert auf der Gestaltung design-orientierter persönlicher Stadtführer, mit Insidertipps abseits der üblichen Touristenattraktionen.
Klingt wie der mich-gibts-schon-x-tausendmal-Möchtegern-Insidertipps-Reiseführer?
Ist er aber nicht, ganz und gar nicht! Die Kernidee der NECTAR & PULSE Reiseführer sind die Local Soulmates, d.h. ausgewählte Einheimische (local soulmate) verraten ihre persönlichen Tipps und (ver)führen an un- und außergewöhnliche Ecken in Städten rund um den Globus.

“Fast so als würde man von einem seelenverwandten Freund durch die Straßen der Metropole geführt.” N&P

Die Local Soulmates sind nach Typen und Interessen unterteilt, von Dancingqueen und Mutter über Shopaholic bis hin zum Naturliebhaber, Student und Harley-Fahrer.
Das Geniale: Man wählt nur die Local Soulmates aus, die zu einem passen, deren Interessen man teilt und deren Lieblingsorte man erkunden möchte.

© Nectar&Pulse

Während Tanja und Carina für die ersten beiden Ausgaben Wien und Stockholm noch Soulmates, Locations und Fotos selbst akquirieren mussten, rennen ihnen mittlerweile potentielle Soulmates die Bude ein und liefern selbst auch noch großartiges Bildmaterial. Nach fast einem Jahr der Selbstständigkeit sind bereits Stockholm, London, Wien, New York, Berlin, Barcelona, Paris, Tel Aviv und Zürich im Handel oder Online-Shop erhältlich.
So flexibel und individuell das Konzept klingt, so flexibel funktioniert’s auch die Zusammenstellung der NECTAR&PULSE Produkte bei Amazon. Die Basis stellt ein hübsches Ringbuch, wo man beliebig viele Soulmates aus beispielsweise Barcelona, Paris und Tel Aviv vereint.
Freilich kann man die Sammlung auch erstmal langsam aufbauen und ohne Ringbuch mit nur einem persönlichen Soulmate in den nächsten Wochenendtrip starten. Die einzelnen Karten funktionieren nämlich auch unabhängig von einander.
Ein bestechendes Design und ansprechende Fotos runden das Ganze noch ab.

Noch mehr Infos und auch Interviews mit den jeweiligen Soulmates gibt’s  auf www.nectarandpulse.com und wer Lust hat mal hinter die Kulissen zu schauen, die beiden führen ein reizendes Online-Tagebuch unter www.yourdailylifeguide.com.

Ich bedanke mich herzlich für die tollen München-Tipps und wünsche weiterhin viel Erfolg!

Lieblingsadressen

  • Casa Maremma, Untere Grasstraße 6, 81541 München (geöffnet nur nach Vereinbarung, Tel. 089/69 75 87 30)
  • Café Sonnenschein, Gietlstraße 17, 81541 München
  • David Fechner – Friseur, Edelweißstraße 4 , 81541 München
  • Hoftätowiererei, Edelweißstr. 10, 81541 München (da haben die beiden ihr Tattoo her)
  • Hinterhof Café, Sedanstraße 29 , 81667 München (Frühstück)
  • New Kubitcheck, Gollierstraße 14, 80339 München (Torten)
  • Parke 6, Parkstr. 6, 80339 München (Mode)
  • Café Marais, Parkstraße 2, 80339 München
  • Rocket + Grey, Reichenbachstr. 41, 80469 München
  • Gärtnerplatztheater, Gärtnerplatz 3, 80469 München (Empfehlung: blackOut)
  • Baadder Café, Baaderstraße 47, 80469 München
  • Art Babel, Karlstr. 47a, 80335 München
  • Charlie, Schyrenstr. 8, München (Club im Keller)
  • Bob Beaman, Gabelsbergerstr. 4, München Maxvorstadt (zum Dancen)
  • Filmkasino Kino, Odeonsplatz 8, 80539 München
  • Seerose, Feilitzschstraße 32, 80802 München
  • Favorit Bar, Damenstiftstraße 12, 80331 München (für ein Bier)
  • Cooperativa, Jahnstr. 35,  80469 München
  • Nage & Sauge, Mariannenstraße 2,  80538 München (super Salate)
  • Hey Luigi, Holzstraße 29, 80469 München (Essen)
  • Aroma Café, Pestalozzistraße 24,  80469 München
  • Café Maria, Klenzestr. 97, 80469 München
  • Eis essen im Jessas, Klenzestraße 97, 80469 München
  • Almstadl, Reichenbachstraße 25, 80469 München (schöner Schmuck)
  • München 72, Olympiapark, Kolehmainenweg, 80809 München (Turn inspiriert)
  • Alof, Hans-Sachs-Straße 12, 80469 München (leckeres Brot)
  • Bar Kilombo, Gollierstraße 14a,  80339 München
  • Café Pini, Klenzestraße 45, 80469 München
  • Lichtspielhaus, Lilienstraße 2,  81669 München (Kino)
  • Bar Centrale, Ledererstraße 23, 80331 München
  • POOL, Maximilianstraße 11, 80539 München (High Fashion),
    danach Kaffee im
  • Brenner, Maximilianstraße 15, 80539 München
  • Chez Philippe Restaurant, Zehentbauernstraße 20,  81539 München
  • Cafe Kosmos, Dachauer Straße 7,  80335 München
  • Kong Club, PRielmayerstraße 6, 80335 München
  • Schlauchboottour vom Silvensteinsee bis nach Bad Tölz
  • Gretels Markt, St.-Bonifatius-Str.5, 81925 München (bester Gemüse + Obstladen)
  • Folk Männermode, 44 Amalienstraße, Munich, 80799

Bildnachweise inkl. Artikelbild: © NECTAR&PULSE

Spread the word!

Marianna

von

Marianna ist Hamburgerin mit griechischen Wurzeln, studierte in Berlin Literatur-, Kultur- und Rechtswissenschaften und arbeitete in Indien, Griechenland und München. Sie lebt in Berlin, ist als Autorin, Webdesignerin und Fotografin tätig und ist süchtig nach frischem Koriander.

back to top
 

(12) Kommentare Schreib mir was!

  1. Ola
    • 11. Januar 2012

    Einige der Tipps kannte noch NICHT MAL ich. Cool! : D

    • Marianna
      Marianna
      • 12. Januar 2012

      Nicht mal Ola kennt hier einiges, oh weia….

  2. Hannah
    • 13. Januar 2012

    Unglaublich… da dachte man, man kennt schon alles =)
    Super Post!

    • Marianna
      Marianna
      • 14. Januar 2012

      Nie, man kennt nie alles ;) Hoffe ich doch. Würd ja langweilig werden.

    • Marianna
      Marianna
      • 25. Januar 2012

      Well, wouldn’t be my spot either

  3. reinhard@cocodemer.de
    • 18. Mai 2013

    Tolle Tipps Der Artikel ist zwar schon ein paar Tage alt, aber ich habe deinen Blog erst vor zwei Tagen entdeckt, verbringe seither meine ganze Freizeit darauf und entdecke minütlich Neues und Interessantes. :)

    • Marianna
      Marianna
      • 13. August 2013

      Die Tipps sind aber noch weiter gültig, verjähren nicht :). Freut mich sehr, dass es dir hier gefällt.

    • 1. Februar 2014

    Hallo,
    beeindruckend, wie schnell das bei den beiden gegangen ist!
    Frager: Ist alles auf Englisch oder auch auf Deutsch.
    LG, Wolfgang

    • Marianna
      Marianna
      • 28. März 2014

      Ist alles auf englisch, soweit ich weiß. Da es aber kurze prägnante Tipps sind, ist es sehr einfach verständlich.

    • 30. Januar 2015

    …dann werden wir doch mal die Liste ausdrucken und schauen as wir davon alles finden werden auf unserem langen Wochende in München. Hört sich auf jeden Fall alles spannend an…

    • Marianna
      Marianna
      • 22. Oktober 2015

      Hoffe es waren ein paar Tipps dabei, die euch gefallen haben.
      VG

Alle Kommentare anzeigen

¡Kommentiere!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.