Wie man ein Nashorn aus der Reserve lockt? Das weiß der Büffel ganz genau. Einfach behaupten es gibt Kuchen… Auf den Geschmack gekommen? Dann seht selbst!

Außergewöhnliche Safari-Erlebnisse sind ein wirklich guter Grund um nach Südafrika zu reisen. Braucht ihr noch mehr Gründe? Nicht wirklich. Aber für die ganz schwierigen unter euch:

  • Das südafrikanische Essen ist köstlich und allein die Weinregion um Stellenbosch ein Traum, landschaftlich auch ;)
  • Keine Jetlag-Gefahr, weil Südafrika in der selben Zeitzone liegt.
  • Weil der Walschreier in Hermanus weltweit ein einzigartiger Beruf ist. Und man von der Küste aus Wale sehen kann!
  • Jeder sagt es, aber es stimmt irgendwie: Der Ausblick vom Tafelberg in Kapstadt ist so grandios, dass allein deshalb schon eine Reise dorthin lohnt.
  • Das Africa Burn Festival. Jedes Jahr kommen tausende Menschen Ende April/Anfang Mai nach Tankwa Town
    in die Karoo, um beim Afrika Burn die Kunst in ihrer ganzen Vielfalt und einen alternativen Lebensstil zu feiern.
  • Das Knysna Oyster Festival – da muss ich hin! Das Knysna Oyster Festival – das bedeutet Austern schlürfen an einem der schönsten Orte der Welt. Wem dieser Gedanke ein Lächeln auf das Gesicht zaubert, sollte das alljährlich im Juli stattfindende, zehntägige Festival auf keinen Fall verpassen. Es ist die Gelegenheit für lokale und internationale
    Austern-Liebhaber aus 200.000 Austern aller Art und Form zu wählen: ob roh, gewürzt oder mit Brot serviert – hier kommt jeder auf den Geschmack.

Bon Voyage!

Spread the word!