Geburtstag! Heute ist Weltenbummler Mag drei Jahre alt geworden. Als ich das ganze anfing, hab ich irgendwie gar nicht damit gerechnet. Und schon gar nicht, was für eine überwältigende Resonanz ich bekommen würde. 
DANKE, DANKE, DANKE! (In den nächsten Tagen gibt es als Dankeschön hier was nettes zu gewinnen. Stay tuned!)

Marianna-Reisebloggerin

Wieso hab ich den Reiseblog eigentlich angefangen?

Die Antwort ist ein Gedanken-Wirrwarr: die Fotos wollten nicht mehr auf der Festplatte versauern – Dia-Abende sind meist wirklich langweilig und das vor allem für den Vortragenden, ich mag nicht immer wieder das Gleiche erzählen – ein eigenes Archiv mit meinen Lieblingsadressen meiner Reisen zu haben – der finale Schubser durch meinen Job im Online Marketing – Spaß daran schreiben zu können, was und worüber ich will – Fotos aus unbekannteren Ecken zu zeigen – Orte im Ganzen zu bebildern und nicht nur die Postkartenmotive – Freude dem ganzen einen optisch ansprechenden Rahmen zu basteln. Das ist wohl auch der Grund, warum es hier in regelmäßigen Abständen komplette Layout Überarbeitungen gibt. Und wer weiß, demnächst vielleicht wieder ;).

Höhepunkte

Ne Menge! Immer mehr Leute, die Weltenbummler Mag gerne lesen, das motiviert.
Das Spiegel-Interview war unbestritten natürlich eines der größten Highlights. Man sieht nicht alle Tage sein eigenes Foto auf der Spiegel-Online Startseite quasi unter Obama und hat 12000 Leser an einem einzigen Tag auf dem Blog.

Im Dezember letzten Jahres war ich dann auch noch im Fernsehen zu Gast bei Max Moor im 3Sat. Ich war zur Ausstrahlung noch aufgeregter als zur Aufnahme der Sendung. Es ist ein echt eigenartiges Gefühl sich selbst im Fernsehen zu sehen und zu hören.

Und dann gab‘s da ja noch Edgar. Der Geschichte vom sprechenden Strauß, die mir eine zweiwöchige Südafrika-Rundreise bescherte.

Hinter den Kulissen passieren aber noch ganz andere und für mich persönlich noch wertvollere Highlights. Und zwar hab ich seit Januar 2011 eine Menge netter und inspirierender Menschen kennengelernt woraus auch richtige Freundschaften entstanden sind. Menschen, denen ich ohne den Blog vielleicht nie über den Weg gelaufen wäre. Da macht der Begriff Social Media auf einmal total Sinn.

Wie finanziere ich das alles?

Über die Jahre gibt es zwei Fragen, die mir enorm häufig gestellt worden sind. Die Erste hab ich bereits beantwortet, nämlich Womit ich meine Fotos mache. Und die zweite Frage, die euch offensichtlich brennend zu interessieren scheint: „Womit finanzierst du das eigentlich alles?“
Ich kacke goldene Eier ;). Wenn ich das aber verraten würde, wär es vorbei mit meiner Privatsphäre, deshalb hab ich mich selbstständig gemacht und schreibe Rechnungen für Webdesign, Online PR, Texte und Fotografien. Ein wenig was erwirtschafte ich über das bissl Werbung hier im Blog. Und es gab im Jahr 2013 auch drei Spenden über Paypal und Flattr hat mir einen Latte Macchiato mit Muffin ermöglicht. Merci!

Dabei möchte ich euch noch einen wohl gemeinten Tipp zur Verbesserung eures Karmas geben: Wenn ihr über die Amazon-Links hier im Blog Dinge bestellt, bekomme ich ein paar Cent Provision und für euch ist das nicht mal teurer. Genial, oder?!

Das selbstständigen Dasein führt also dazu, dass ich mir meine Zeit komplett frei einteilen kann und viele Aufträge von unterwegs aus bearbeiten kann. Manchmal ergeben sich auch passende Einladungen von Destinationen, Hotels o.ä., was die Reisekasse ein wenig entlastet. Das steht dann immer am Ende des Artikels, falls das der Fall war.

Boah, kostenlos reisen, wie toll?! Klar. Aber!
Wenn ich unterwegs bin hab ich in erster Linie erstmal einen Verdienstausfall (die Kehrseite der Selbstständigkeit). Ich muss also während des Reisens auch arbeiten, damit sich das alles ausgeht oder bin (eventuell vergünstigt) unterwegs, zahle meine Miete den einen Monat dann aber vom Sparkonto.
Zu guter Letzt muss ich euch auch noch aufklären, dass die Beiträge hier im Blog noch nie chronologisch nach Abfolge meiner Reisen erschienen sind. Ich schreibe hin und wieder gerne mal über Reisen, die länger zurückliegen in einer Prä-Blog-Ära sozusagen oder unterbreche einen Reiseerzählstrang und greif die Reise später noch mal auf. Trotzdem bin ich natürlich sehr viel unterwegs. Im letzten Jahr waren es zusammengerechnet wohl gute drei Monate.

Bilanz nach drei Jahren

Mir macht das Bloggen immer noch unheimlich viel Spaß! Euretwegen! Danke fürs Lesen, Teilen, Weitersagen, Kommentieren und für eurer tolles positives Feedback.

Spread the word!

Marianna

von

Marianna ist Hamburgerin mit griechischen Wurzeln, studierte in Berlin Literatur-, Kultur- und Rechtswissenschaften und arbeitete in Indien, Griechenland und München. Sie lebt in Berlin, ist als Autorin, Webdesignerin und Fotografin tätig und ist süchtig nach frischem Koriander.

back to top
 

(49) Kommentare Schreib mir was!

    • 14. Januar 2014

    Happy Birthday – auf die nächsten 3 Jahre voll toller Reiseberichte und -bilder! ;)

    • 14. Januar 2014

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Mach weiter so, denn ich mag deine Geschichten und Bilder!
    LG Nicole

    • 14. Januar 2014

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich lese deine Blogposts regelmäßig, da ich auch vor einiger Zeit ein eigenes Blog eingerichtet habe und jetzt einen sechsteiligen Reisebericht über unsere Florida-Reise veröffentlicht habe. Da habe ich erstmal gemerkt, wie viel Arbeit man in vernünftige Blogposts investieren muss. Aber es macht auch sehr viel Spaß. Deine Erläuterungen zur Finanzierung fand ich sehr interessant. Es ist sicherlich nicht ganz einfach, das alles zu koordinieren.
    Ich freue mich sehr auf deine nächsten Reiseberichte und hoffe, dass ich auch irgendwann mal dort hinkomme.
    Liebe Grüße!
    Volker

    • 14. Januar 2014

    Happy Birthday =) Auf ein neues Jahr mit vielen Reisen und tollen Blogeinträgen!

    • 14. Januar 2014

    Happy Birthday und lieber Blog, bleib so wie du bist ;-)

    • 14. Januar 2014

    Herzlichen Glückwunsch! Zum Blog, zu den schönen Artikeln, den tollen Erfolgen (Spiegel etc.) und zu Deiner wirklich beneidenswerten Lebensart! LG Monika

  1. Markus Howest
    • 14. Januar 2014

    Meine besten Glückwünsche zum dritten und alles Beste für die weiteren Geschichten ….

  2. Sara
    • 14. Januar 2014

    Ich liebe der Blog, und alle deine tolle photos und Geschichte. Bleib so wie immer, und vielen Dank. You don’t look a year older :)

    • 14. Januar 2014

    Super Sache! Kleine Detailfrage: wo genau publizierst du deine Fotos?
    Kompliment,
    Julia

    • Marianna
      Marianna
      • 31. März 2014

      Liebe Julia,

      entschuldige meine späte Antwort. Marco Polo Traveller Magazine, im LP Heft ist letztens auch eines von mir gedruckt worden. Oder auch auf Unternehmensblogs wie Mövenpick…

  3. Oli
    • 14. Januar 2014

    Alles Gute zum Blog-Geburtstag! Ich freu mich schon auf die nächsten Jahre und die kommenden Artikel!!!

    • 14. Januar 2014

    Gratuliere dir ganz herzlich zu deinem 3. Geburtstag und wünsche dir, dass es noch viele Geburtstage werden. ;)

    • 14. Januar 2014

    Von mir auch herzlichen Glüüückwunsch!! <3

    • 14. Januar 2014

    Happy Birthday und weiterhin fröhliches Bloggen!

  4. Andy Szász via Facebook
    • 14. Januar 2014

    <3 lichen glückwunsch! weiter so!

    • 14. Januar 2014

    Erstmal Glückwunsch zum 3jährigen :O)! Ich finde Du machst das ganz dufte und hätte ich nicht zwei kleine Kinder und Verantwortung würde ich es genauso machen wollen. Das selbständige Leben kennt Familie Hibbel nur allzu gut. Es hat viele Vorteile, aber auch eindeutige Nachteile. Wie Verdienstausfall bei Urlaub. Daher bleibe ich in einem Teilzeit-Angestellen-Verhältnis (wegen so spießigen Dingen wie Krankenkasse und Co.) und der Blog bleibt Vergnügen mit ein paar goodies. Aber falls Du das Geheimnis des goldene Eier kackens raus hast, informier mich bitte unbedingt :). LG, Nadine

    • Marianna
      Marianna
      • 31. März 2014

      Ich werde es sofort mit dir teilen ;)

  5. Nina Hüpen-Bestendonk via Facebook
    • 14. Januar 2014

    Happy happy!! <3

  6. Eea
    • 14. Januar 2014

    Heute kann es regnen, stürmen oder schnein, denn Du strahlst ja selber wie der Sonnenschein.
    Heut ist Dein Geburtstag, darum feiern wir – alle deine Freunde/Fans freuen sich mit Dir,
    alle deine Freude/Fans freuen sich mit Dir.
    Wie schön, dass Du geboren bist, wir hätten Dich sonst sehr vermisst.
    Wie schön, dass wir beisammen sind, wir Gratulieren Dir Geburtstagstagsblog!

  7. Christina
    • 14. Januar 2014

    Hallo Marianna,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem 3-jährigen Jubiläum. Ja, schade das ich nicht schon früher von dir gehört habe, du bist mir auch erst im Dezember über den Thementag bei 3Sat aufgefallen und seitdem verfolge ich auch deinen Blog regelmäßig.

    Das jeder für seinen Erfolg arbeiten muss ist natürlich klar, immer hat man nicht das Glück gleich in der Goldwiege geboren zu werden wie es bei manchen Starkindern der Fall ist, da haben wir Normalbürger es nicht so leicht und müssen hart Arbeiten, aber anderseits lieber so als wenn man nicht mehr weiß wohin mit dem Geld und man weiß wie man das Ziel erreicht hat.

    Jedenfalls wünsche ich dir für die nächsten Jahre alles erdenklich Gute und ich freue mich auf deine nächsten Reiseberichte.

    Freundliche Grüße,
    Christina aus Oberösterreich

  8. Thomas Perrmann via Facebook
    • 14. Januar 2014

    Weiter so :-)

  9. Jutta
    • 14. Januar 2014

    Auch von mir alles alles Liebe. It‘ s so BEAUTIFUL. Manchmal braucht es keine Worte….!!!!
    Liebste Grüsse

    • 14. Januar 2014

    Ja, das mit der Finanzierung ist auch die häufigste Frage, die ich bekomme. Und ich finde es auch eine legitime Frage, schließlich vertreten wir ja zumindest unterschwellig den Anspruch, andere dazu zu bewegen, sich auch mal aus ihrem Haus oder ihrer vertrauten Umgebung zu trauen.

    Ich finde, daß es ganz wichtig ist, Kosten niedrig zu halten. Ich bleibe zum Beispiel immer länger an einem Ort, so daß ich eine Wohnung anstatt ein Hotelzimmer mieten kann. So habe ich eine temporäre Basis, von der aus ich dann das Land erkunde. Und natürlich suche ich mir dann eine günstige Basis. Die USA würde ich z.B. nicht von New York, sondern von Kansas aus erkunden.

    Und arbeiten muß man natürlich flexibel, für Kunden in aller Welt.

    Insgesamt spare ich durch das Reisen sogar Geld: http://andreasmoser.wordpress.com/2013/01/09/how-do-you-finance-your-travels/ Es lebt sich nämlich vielerorts günstiger als in Deutschland.

    • 14. Januar 2014

    Herzlichen Glückwunsch! Dein Blog kenne, lese und mag ich schon lange – sind es wirklich schon drei Jahre?

    Lustig, so ähnlich blogge und arbeite ich auch, auch ähnlich lang – ich müsste mal den „Geburtstag“ ermitteln.

    Was ich außerdem toll am Bloggen finde: Die Reisen immer noch einmal zu erleben, wenn man Bilder auswählt und darüber schreibt.

    Viel Spaß noch dabei :-) Liebe Grüße Maike

  10. Annegret Lemmermann via Facebook
    • 15. Januar 2014

    Glückwünsche !!!!!

    • 16. Januar 2014

    Na toll und ich dachte du verrätst uns vielleicht wie man mit seinem Blog schnell großes Geld verdient :-) So à la: Make money online by sitting on your couch….
    Also muss man als Blogger doch so richtig arbeiten? So ein Scheiß! :-)

    Aber trotzdem alles Gute! Freu mich auf die nächsten Streiche…

    • 16. Januar 2014

    Happy Birthday! Und viele, viele neue Reisen im neuen Bloggerjahr!
    Herzliche Grüße aus dem eiskalten Michigan, Cornelia

    • 16. Januar 2014

    Alles Gute zum dritten und erfolgreiches 2014. Schade, dass das mit den goldenen Eiern nicht klappt, das würde das Leben deutlich entspannter machen.

  11. Zypresse
    • 17. Januar 2014

    Herzlichen Glückwunsch … mit drei geht es jetzt also in den Kindergarten ;-)
    Ich lese gern, finde immer wieder Anregungen – also mach bitte weiter so!

  12. Arne
    • 20. Januar 2014

    Liebe Marianna,

    herzlichen Glückwunsch zum drei-jährigen Bloggeburtstag! :)
    Viele Spaß hatte ich in den letzten Jahren beim Lesen deiner Beiträge und wohl warst du auch eine Anregung für mich selbst ,voraussichtlich in den nächsten Monaten einen eigenen Blog zu eröffnen!

    Danke und weiterhin viel Erfolg und vor allem viel Spaß beim Schreiben.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Arne

  13. Sandra
    • 25. Januar 2014

    Dein Blog ist einfach spitze und wahnsinnig inspirierend! Ich freue mich auf die nächsten drei Jahre :)!
    Mein Reiseblog heißt übrigens: http://www.sasasdream.blogspot.de. Würde mich sehr über einen Besuch freuen :) Deine Sasa

  14. Ramona
    • 8. Februar 2014

    Alles Gute zum Geburtstag und danke für den tollen Einblick in dein Blogger-Leben! Weiterhin viel Erfolg und always happy travels! Ich bin wirklich gespannt, über welche Trips und Destinationen du in Zukunft berichten wirst :-) Liebe Grüße, Ramona

    • 11. Februar 2014

    Ich bewundere deinen Life Style! Während die meisten schon mit der Produktion von Inhalten deiner Qualität überfordert wären, schüttelst du dazu noch den Geschäftsplan aus den Ärmeln. Toll! :-)

  15. Alexandros
    • 23. Februar 2014

    Seriously ? Haha, I feel happy to be one of the 3 PayPals… but hopefully this year you double up… na ise kala.

    Filia from South-Germany
    Alexandros

    http://www.bike4peace.eu

    • 14. März 2014

    Ach Mensch irgendiwe habe ich dich total aus den Augen verloren, aber nicht alles Gute findet sich immer wieder :-) Ich wünsche dir ALLES ALLES Gute nachträglich zu deinem geburtstag und hoffe dein Blog exestiert noch sehr sehr lange und das dir das alles noch sehr viel Spaß bereitet!

    Ich verbringe gerade meinen ersten Urlaub mit meinem Ehemann in Südtirol, das Wetter ist fantastisch und die Landschaft ebenfalls! Wir beide haben uns vorgenommen dieses Jahr sehr viel zu reisen, mal schauen was aus dem Vorsatz wird.

    bis zum nächsten mal und schöne Grüße,
    Petra

  16. Marianna
    Marianna
    • 31. März 2014

    Tausend Dank an euch alle für euren lieben Glückwünsche. Hab mich wie ein Honig-Kuchen-Pferd gefreut.

    • 5. April 2014

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Leider habe ich erst jetzt Deinen Blog gefunden (weil ich zugegebenermaßen auch erst jetzt nach Reiseblogs gesucht habe), aber besser jetzt wie nie! Es ist schön Leute hier im Netz zu finden, die Ähnliches betreiben wie wir, da es Einem irgendwie ein Stück Sicherheit gibt. Du hast eine sehr schöne Seite mit Bildern, die bereits Geschichten erzählen. Erst wenn man selbst an einer Seite arbeitet, erkennt man wieviel Arbeit darin steckt! Ich werde Dir auf jeden Fall weiter folgen, auch wenn dies nur virtuell geschieht… Viele Grüße, Anita ( von http://www.youkeepustraveling.com )

  17. Marianna
    Marianna
    • 21. Juni 2014

    Liebsten Dank @Anita & @Christiane!

    • 28. Januar 2015

    Ich beneide dich und bin beeindruckt zugleich, dass du es als Selbstständige schaffst, so oft auf reisen gehen zu können.

    • 2. September 2015

    Hi Marianna, Wow! Ich bin absolute hingerissen von deinem Blog und stöbere gerade mal 5 Minuten… Eben habe ich, wieder der Zufall so will, deine Seite entdeckt. Als neuer Blogger und somit Küken im Geschäft fasziniert mich dein Layout genauso wie deine „Erfolgsgeschichte“ wenn ich das jetzt einfach mal so sagen darf… Besonders beeindruckend finde all die Extras, die dein Blog bietet. Von der Weltkarte bis zum klug überlegten Design! Hast du das alles selbst entworfen und ‚installiert‘? Liebe Grüße von Stay tuned, Maggy, vielleicht schaust du ja mal vorbei…

    • Marianna
      Marianna
      • 2. September 2015

      Liebe Maggy,
      herzlichen Dank für die lieben Worte! Das freut mich natürlich sehr. Ja, das Design hab ich selbst entworfen. War ganz schön zeitaufwendig!
      Wünsche dir ganz viel Spaß bei deinem Blog, wo ich gleich mal Stöbern werde…

  18. Isabel Heinen
    • 2. August 2016

    Ich freue mich über einen monatlichen Weltenbummler Newsletter für Inspiration und Freude!

Alle Kommentare anzeigen

¡Kommentiere!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.