S

Südtirol – Land der Kontraste

In letzter Zeit lese ich ständig ganz verwundert, wie schön Bozen doch sein soll. Ist ja auch Geschmacksache, keine Frage und ich selbst dachte auch bis zu letzt, Bozen sei ein Kleinod auf dem Weg nach Venetien und in meinem Kopf war eine phantastische Panoramaansicht kleben geblieben, die ich vor Jahren puzzelte.

Wir liefen Stunden umher, um auch nur ansatzweise diesen Winkel zu finden. Nichts; und die bittere Erkenntnis, man hat uns als Kind betrogen, das Puzzle-Motiv war mit Photoshop überarbeitet.

Bozen Konditorei

Bozen ist eigentlich wie andere Alpenstädte auch, gesegnet mit einer verschnörkelten Altstadt, bourgeoisen Wohnhäusern und einer wer-Geld-hat-lässt-es-sich-gut-gehen Atmosphäre.

Jedoch mit deutlicher Migrationsrate, und mehreren Bausünden, woraus sich ein recht interessanter Kontrast zum Alten und der Alpenromantik ergibt. Es wirkt darum nicht ganz so eingestaubt wie Bad Reichenhall oder Salzburg zum Beispiel. Nur ist es leider trotzdem nicht schön; find ich zumindest.

Bozen-4850Bozen-4851Bozen-4858Bozen-4863Bozen-4864Bozen-4865Bozen-4866Bozen-4868Bozen-4876Bozen-4885Bozen-4889Bozen-4891Bozen-4893Bozen-4906Bozen-4914Bozen-4917Bozen-4922Bozen

Tipp: Besorgt euch die mit Vanillecreme gefüllten Krapfen, und bringt mir welche mit, ihr müsst doch eh an München vorbei ;)

CategoriesAllgemein
Marianna

Marianna ist Hamburgerin mit griechischen Wurzeln, studierte in Berlin Literatur-, Kultur- und Rechtswissenschaften und arbeitete in Indien, Griechenland und München. Sie lebt in Berlin, ist als Autorin, Webdesignerin und Fotografin tätig und ist süchtig nach frischem Koriander.

  1. HERWIG ROLLMANN says:

    Deine weitgehend richtige Beurteilung möchte ich aber doch etwas positiver ergänzen.
    Bozen ist eine nette Stadt zum Bummeln unter den Arkaden und gutem Einkaufen.

    Spezieller ist das benachbarte BRIXEN (BRESSANONE).
    Ein hübsche Lage am Fluss, reizender Marktplatz mit berühmter Kathedrale und
    einige hervorragende „Zugaben“.
    Das sind die sehr guten Hotels wie „Elephant“, „Goldene Krone“ usw. und das sensationelle
    Restaurant „Finsterwirt“ (allein schon eine Reise wert).
    Unbedingt von der Autobahn abbiegen.

  2. Wie verschieden die Geschmäcker eben sein können! Ich selber war auch schon mal in Bozen zu Gast und habe über bestimmte, kleine „Schönheitsfehler“ quasi direkt hinweggesehen. Dafür habe ich die Atmosphäre, die ich beim Bummeln durch die Stadt fast überall spüren konnte, regelrecht in mich aufgesogen und diesen Aufenthalt daher in bester Erinnerung behalten. So verschieden kann das sein :-)

    1. Marianna says:

      Hallo Beatrix, danke für deinen Kommentar und deine Erfahrung in Bozen. Wir waren an einem Sonntag da, da war leider nicht so viel los in der Stadt. Vielleicht wäre ich an einem Werktag auch abgelenkter gewesen. Und dazu kam aber auch meine Erwartungshaltung. Ich weiß nicht genau woher, aber ich hatte wirklich eine bildhübsche Stadt im Sinn. VG

  3. Roswitha Haller says:

    Ein toller Bericht u.a. über Bozen. Ich bin ganz deiner Meinung. Sobald man den Waltherplatz hinter sich hat, der wunderschön ist, die Laubengänge gegangen ist, und somit die Altstadt verlässt, ist Bozen fast wie jede andere Stadt auch, hat nicht mehr viel zu bieten. Da ist Meran wesentlich schöner. Ich weiß, was ich sage, denn Südtirol hauptsächlich mit Meran und der näheren Umgebung ist meine zweite Heimat. Brixen finde ich auch sehr schön, aber auch Bruneck ist nicht zu verachten.

    1. Marianna says:

      Liebe Roswitha, danke für deinen Kommentar. Zu Meran wurde mir jetzt schon häufiger geraten und auch zu Brixen. Die nächste Tour nach Südtirol steht also bereits fest :). LG

  4. Lucia says:

    Hallo Marianna,

    mir gefällt dein Bericht über Bozen und natürlich ist es keine Stadt die vergleichbar mit Venedig ist o.ä. aber sie hat dennoch ihre schönen Seiten!!

    Besonders im Winter hat Bozen seinen Charme mit der schönen Altstadt und den Bergen rundherum…ein Traum finde ich!

    Es ist sehr abwechslungsreich an Aktivitäten da man sowohl im Sommer als auch im Winter eine Menge unternehmen kann :-)

    [Werbung wurde vom admin entfernt. Danke für ihr Verständnis.] 

    Viele Grüße, Lucia

  5. Hallo Marianna,
    eine tolle Tour muss das gewesen sein! Und ich Stimme Herrwig Rollmann zu, Brixen ist wunderschön und definitiv einen Besuch wert. Wer ein Hotel in Brixen sucht, wird bei uns bestimmt fündig ;)

    Liebe Grüße,
    Lena

  6. Bella says:

    Natürlich kommt es drauf an was man im Urlaub in Südtirol (Bozen) machen möchte. Sucht man die totale Entspannung dann ist man in Bozen gut aufgehoben, dort gibt es nämlich wunderschöne Wellnesshotels. Jede Stadt hat irgendwas besonderes an sich und natürlich sollte man sich schon im Vorfeld mit der Stadt auseinander setzten in der man Urlaub machen möchte.

  7. Anita says:

    Hallo alle zusammen!:)

    Ich liebe meine Heimat! Diese Gegend ganz besonders die Stadt Bozen und verbringe dort öfter meine freien Tage, Winter wie Sommer;-)

    Dieses Jahr war ich im Sommer für ein Wochenende in San Leonardo in Passiria, dort fand ich es auch sehr schön. Allgemein gefällt mir die Natur mit den Bergen, Wiesen und Wäldern…echt ein Traum…könnte mir nicht vorstellen wegzuziehen in eine Großstadt:-)

    Schöne Grüße, Anita

  8. Lisa says:

    Der Unterschied zwischen der historischen Alpenatmosphäre und der gewöhnlichen Stadtatmosphäre ist wirklich beeindruckend, als ob man an zwei Orten gleichzeitig ist. Komme grad auch aus dem Winterurlaub aus Hintertux, wo doch noch eher die klassische tiroler alpenatmosphäre vorherrscht, aber trotzdem sehr interessant zu sehen welche Unterschiede es da geben kann. Mir gefallen vor allem kleinere Orten, wo nicht viel los ist um zu sehen, wie manche der Einwohner wohnen, wenn es möglich ist da unterzukommen =D

  9. Mia says:

    Hi,

    deine Bilder sind top.
    Ich finde an Bozen faszinierend die unterschiedlichen Baustile. Italienische Architektur aus den 30ern, Häuser aus der K & K Monarchie und auch modernere Bauten und Bausünden finden sich auf engstem Raum. Es ist eine Reise durch die Geschichte von Südtirol.

    Viele Grüße,
    Mia

  10. Nora says:

    Hallo! Danke für den schönen Blog! Ich muss sagen, ich dachte auch immer Südtirol ist absolut langweilig, bis ich dann mal da war^^ das war vor fünf Jahren, seit dem fahre ich ziemlich regelmäßig mal dort hin, wenn auch nur mal für ein langes Wochenende oder so…wir sind dann auch oft zum Wellness in Meran, oder halt um mal richtig ausgiebig zu wandern….LG Nora

  11. Sebastian says:

    ich finde Südtirol bis jetzt auch sehr schön, da kann man einen super Erholungsurlaub verbringen und auch viele Arten an Outdoor-Sport treiben . Schenna kann ich euch sehr empfehlen! Da gibt es auch sehr schöne Unterkünfte . LG

  12. Benni says:

    Hallo….
    Das ist wirklich ein toller Bericht und die Bilder sind wirklich sehenswert!
    Sind selbst oft auf der Seiseralm in den Dolomiten und das ist mehr als ein Lieblingsurlaubsziel von mir.

  13. Sandra says:

    Toller Blog!
    Die Bilder sind echt super schön und lassen einen sogar etwas Träumen! Im Moment zähle ich die Tage Rückwärts die ich noch arbeiten muss bevor es in den Urlaub in Schenna geht! Ich hoffe wir können dann auch mit so eindrucksvollen Bilder zurück kommen!
    Ich freu mich sooooo…
    Lieben Gruß Sanni

  14. Steffie says:

    Hey :) Wir haben gerade Ferienwohnungen in Meran gebucht und freuen uns schon riseig auf Südtirol. Die Bilder in deinem Blog wecken in uns nur noch mehr Lust auf einen tollen Urlaub :)

    Liebe Grüße

    Steffie

  15. Thomas says:

    Ich finde die Bilder so wie viele andere auch super, aallerdings finde ich das um den kontrast wirklich zu zeigen fehlen die bilder von den Bergen, den Hütten oder auch von den Pisten! Aber sonst wirklich toll… weiter so!
    So sieht man dann auch wie toll, aufregend und anderes ein Dolomiten Urlaub sein kann!
    Ganz liebe Grüße
    Thomas

  16. Basti says:

    ich bin ebenfalls ein großer Südtirol-Fan. Im Winter mache ich Urlaub in Rodeneck nahe Bozen, dort gibt es auch viel Kulturelles und Geschichtliches zu entdecken. Ich freue mich schon sehr darauf :) LG

  17. Kris says:

    Sehr Eindrucksvolle Bilder von Bozen… da geht meine Reise auch noch hin! :) freue mich jetzt schon… danke für den kleinen Vorgeschmack
    liebe Grüße aus Olang

  18. Mareike says:

    Hallo Ihr Lieben!
    Was für super schöne Bilder es hier zubestaunen gibt! Ich war schon oft in Südtirol unterwegs allerdings zumeist in den Bergen! Da hab ich mir in den Städten bisher wohl einiges entgehen lassen :-( aber das steht auf meiner To-Do-Liste ganz oben und der nächste Urlaub kommt ganz bestimmt!Wollen dieses Jahr eigentlich noch den sellaronda skimarathon besuchen, mal sehen ob es klappt bis dahinne!

  19. Patrick says:

    Das sieht wirklich sehr gut aus und der Bericht ist wirklich toll verfasst! Ich denke wer sich etwas auskennt kann das gut nachvollziehen! Wir sind selbst oft im Urlaub in Meran und haben schon einige Erfahrungen mit Südtirol machn können!

    1. Marianna says:

      Danke Patrick, auch wenn ich zugeben muss, dass ich das Lob als viel zu überschwänglich empfinde. Ich selbst finde den Beitrag nicht besonders herausragend ;)

  20. Max says:

    Die meisten Fotos die du zeigst sind ja ganz schick. :-)
    Aber von einer Bekannten habe ich aktuell auch so eine Einschätzung dieser Stadt bekommen. Sie war ein paar Kilometer weiter östlich, in Brunico, und ist da zufriedener gewesen.
    Insgesamt hat mich ihr Reisebericht (und deiner jetzt leider auch) ein wenig von meinem Plan abgebracht, im Sommer 2016 mal eine Südtiroltour zu machen. Aber ich hab ja noch Zeit, mir das zu überlegen. :-)
    Gruß, Max von fortgefahren.tv

    1. Marianna says:

      Hallo Max,
      och nein, das ist die falsche Entscheidung! Südtirol ist wundervoll, ich liebe diese Ecke der Alpen. Allerdings eben nicht Bozen, da hab ich keinen besonderen Charme drin entdecken können.
      Schau mal auf Instagram bei mir vorbei, um einen Eindruck von der Natur Südtirols zu bekommen https://instagram.com/weltenbummlermag/.
      Und auf http://wasunsbewegt.com findest du interessante Berichte hinter den Kulissen, von Land und Leuten.
      VG
      Marianna

  21. Max says:

    Hallo, Marianna.
    Naja, ich vertraue jetzt mal auf die Aussagen meiner Bekannten (und auf deine natürlich auch) und werde Bozen nur aufnehmen, wenn genug Zeit ist. Ich will – wenn es denn klappt – ihre Städtchen nachfahren und dann irgendwo eine abgeschiedene Berghütte suchen. Danach steht mir im Augenblick der Sinn und ich denke, daß geht da ziemlich gut. :-)
    Gruß, Max von fortgefahren.tv

  22. Maria says:

    ich kann nicht von einer hässlichen Schönen sprechen… sondern nur von einer schönen Schönen, alles in Allem… deshalb fällt die Wahl der Gegend nicht schwer, wenn wir ein Familienhotel Meran suchen

  23. Patrick says:

    Hallo Marinna, ich denke du hast da was wirklich gutes gemacht und kannst da auch stoz drauf sein, das darf man dann auch mal zeigen ;-) bin selbst seid 3 Tagen wieder in Obermais in Südtirol! Solangsam geht es ja auch wieder auf den Winter zu mal schaun wie sich die nächsten Tage so angehen ;-)
    LG

  24. Maya L says:

    Also ich finde es auch im Dezember in Bozen sehr schoen, zumindest auf den Fotos sieht es ganz toll aus dort. Liebe Gruesse aus Welschnofen Suedtirol

  25. UHS says:

    Hallo,
    toller Blog und vor allem die Fotos haben uns beeindruckt: Du hast ein gutes Händchen dafür, die Objekte in Szene zu setzen und von einer ganz neuen Seite zu betrachten!
    Sehr gut! Weiter so!

  26. Bernd Meyer says:

    Für alle Fans von dem schönen Südtirol kann ich das 4 Sterne Sonnenberg Hotel in Meransen sehr empfehlen. Ausgezeichnete Küche und einen überzeugenden Wellness Bereich. Liebe Grüße Bernd

  27. Sarah says:

    Wir machen auch öfter Urlaub in Meran und Umgebung. Ich finde Südtirol ist immer eine Reise wert. Vor allem Meran ist wirklich schön und es gibt viele gute Hotels im Meraner Land. In Bozen war ich selbst noch nicht, da hab ich aber anscheinend auch nicht viel verpasst. ;)

  28. Sven says:

    Ich habe mir auch überlegt mal nach Bozen zu fahren, wegen der unterschiedlichen Meinungen reizt es mich fast noch mehr.. Auch wenn es dir nicht ganz so gut gefallen hat, sind deine Bilder toll! Womit hast du die aufgenommen? Lg Sven aud dem Biohotel Südtirol

  29. Leonie says:

    Sehr schöner Blog und tolle Fotos! Da freu ich mich schon auf meinen Urlaub im Hotel Eggental. Ich hoffe da kann ich auch so tolle Fotos schießen.
    Liebe Grüße

  30. Steffi says:

    Ich fand die Stadt sehr hübsch. Zwar war ich nur einen Tag da und habe daher nur die Altstadt gesehen, aber da sind mir nicht so schöne Ecken nicht groß aufgefallen. Dafür haben die gotischen und mittelalterlichen Gebäude zu sehr gestrahlt ;) Ich finde es liegt auch immer sehr an der Atmosphäre einer Stadt, wie man sie wahrnimmt. Vielleicht wird es bei Dir noch Liebe auf den zweiten Blick.

  31. Svea says:

    Ich finde den Stilmix irgendwie interessant, so ganz anders als ich es damals in meinem Schenna Hotel in Erinnerung habe. Ich denke da gewöhnt man sich mit der Zeit dran. Wenn man mehrere Tage durch die Straßen läuft, sieht das sicher irgendwann normal aus, oder nicht? Ich persönlich mag die alten Gebäude aber viel lieber. Deshalb muss ich unbedingt mal nach Rom!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.