Für die meisten von uns wirft der Name Wales epische Bilder von grünen Bergketten, weiten Seen und dichten Wäldern auf. Man denkt an mystische Landschaften und schroffes Gebirge, und die Abenteuerer unter euch natürlich sofort an all die Erlebnis-Urlaube, die man dort planen könnte. Denn die Waliser haben es geschafft, aus ihren vielen Naturwundern Abenteuerspielplätze zu schaffen. Falls ihr auch mal Lust auf Abenteuer habt, haben wir euch hier ein paar Ideen für euren nächsten Wales-Urlaub zusammengestellt.

Roadtrip auf dem Wales Way

The Wales Way besteht aus drei verschiedenen Routen, die entlang der walisischen Küste und durch das Herz von Wales führen. Der Coastal Way führt euch 290km an der Westküste entlang und um Cardigan Bay herum. Der Cambrian Way durchquert 300 km lang das Landesinnere, vorbei an Nationalparks und weiten Grünflächen. Und der North Wales Way führt euch 120 km entlang der nördlichen wallisischen Küste zur Insel Anglesey, vorbei an geschichtsträchtige Burgen. Die drei Routen des Wales Way bieten euch eine spektakuläre Tour durch Wales, die man zu Fuß, mit dem Fahrrad oder einfach als Roadtrip mit dem Auto genießen kann.

Geht eins der vielen Schlösser besichtigen

Mit mehr als 600 Schlössern offenbart Wales euch einen großen Schatz an Schlossgeschichte, die es zu entdecken gilt. Einige der Schlösser erheben eine geringe Gebühr, wenn ihr sie besichtigen möchtet. Es gibt jedoch viele Burgruinen, die ihr umsonst bestaunen könnt. Dryslwyn Castle im Südosten, zum Beispiel, bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung. Die größte und sehr beeindruckende Burganlage in Wales ist das Caerphilly Castle. Sie erinnert an eine Burg, wie man sie sich aus einem Märchen vorstellt.

Geht Mountain Biken in Snowdonia National Park

Die spektakulären Berg- und Tallandschaften vom Snowdonia-Nationalpark in Nordwales sind weltweit bekannt. Der Park beherbergt zusätzlich den höchsten Berg von Wales und England, den Mount Snowdon. Von hier aus kann man an klaren Tagen bis nach Irland blicken! Eine schöne Art den wilden Park zu erkunden, ist sich für ein paar Tage ein Mountainbike zu leihen und damit spannende Touren zu planen. Alle Routen sind dabei eindeutig mit nummerierten Pfosten gekennzeichnet, damit ihr euch als Besucher orientieren könnt.

Wandert den schönen Cadair Idris hinauf

Im Süden von Snowdonia liegt der wunderschöne Bergrücken Cadair Idris, der sich an den Ufern der schönen Mawddach-Mündung erhebt. Auf halber Höhe des Berges befindet sich der idyllische Bergsee Llyn Cau. Eine Wanderung zum Llyn Cau lohnt sich sehr, allein um sich nach langem Wandern bei einem Bad in den Fluten abzukühlen und die Natur in vollen Zügen zu genießen.

Erlebt die Küstenlinien und Flüsse von South Wales zu Fuß

Das sogenannte “Coasteering” ist eine der aufregendsten und beliebtesten Gruppenaktivitäten in Südwales. Dabei geht – oder eher gesagt klettert – ihr die Küstenlinien und Flüsse der Region ab. Mit einer anspruchsvollen Mischung aus Schwimmen, Klettern und Klippenspringen ist für jeden etwas dabei. Beliebte Regionen dafür sind Südwales und Pembrokeshire. Das „Coasteering“ kam in den 1980er Jahren in Pembrokeshire auf, eine großartige Möglichkeit, einen Nachmittag mit Adrenalinkick zu verbringen. Mit Neoprenanzug, Helm und einer Auftriebshilfe – klettern, schwimmen, rutschen, und wieder weiter klettern. Immer entlang der zerklüfteten Küste springt man von den Klippen ins Meer.

Erkundet die Landschaft per Kanu

Warum nicht die Landschaft von Wales im Kanu erkunden? In Ruhe auf dem Wasser paddeln, während die Landschaft an einem vorbei zieht. Es gibt derzeit zwei beliebte Kanutouren, die es Hobbypaddlern leicht machen, das schöne Wales vom Wasser aus zu erkunden. Einmal den Beacons Water Trail, entlang des Usk Flusses und dem Monmouthshire & Brecon Canal und den Bala Lake Canoe Trail, in Llyn Tagid, dem größten natürlichen See in Wales.

Falls ihr euch bei der Planung eurer Erlebnisreise in Wales unsicher seid, können wir euch den Reiseanbieter für Wales-Erlebnisreisen ErlebeWales.de empfehlen. Dort findet ihr eine spannende Auswahl an bereits geplanten Aktiv-Reisen durch Wales, von denen ihr euch Eure Wunschreise aussuchen könnt und sie nicht mehr planen, sondern nur noch buchen müsst. Ob eine geführte Wanderreisen durch verschiedene Nationalparks oder ein Städtetrip durch Cardiff. In der Buchung enthalten sind sogar Flüge mit der komfortablen Fluglinie KLM, die euch von 10 Flughäfen Deutschlands direkt nach Wales bringen. So einfach und schön kann das Buchen eines Abenteuers sein – viel Spaß!

Spread the word!