I

Im Kampf gegen den bösen Blick

Die einen wappnen sich mit dem blauen Auge, die anderen mit Kuscheltieren. In Albanien hängt man zum Schutze des Hauses oder das was mal das Haus werden soll, Kuscheltiere an die Fassade, um den bösen Blick fernzuhalten.

_1040808
Man kann nie früh genug anfangen den bösen Blick fernzuhalten.

Tirana-1050085_1040812_1040842_1040870_1040894_1040895_1050016Albanien-5268

Albanien-5304
Doppelt hält eh besser.

Albanien-5306

Kuscheltier_Albanien_gegen-das-boese
Der Garten ist auch schutzbedürftig.

Tirana-1050075

CategoriesAllgemein
Marianna

Marianna ist Hamburgerin mit griechischen Wurzeln, studierte in Berlin Literatur-, Kultur- und Rechtswissenschaften und arbeitete in Indien, Griechenland und München. Sie lebt in Berlin, ist als Autorin, Webdesignerin und Fotografin tätig und ist süchtig nach frischem Koriander.

  1. Pingback:Unpacking Travel: Ausgabe 19 | GoEuro Blog

  2. Neni says:

    Da hätte ich lieber einmal einen bösen Blick im Haus als solch gruselige Kuscheltiere am Haus.
    Wie schön, dass du auf solche Details achtest. Super Bilderreihe!

  3. Anton says:

    Ist ja eine coole Tradition :-D habe noch nie was davon gehört, aber mich würde es abschrecken ich habe unglaubliche angst vor Puppen seit dem ich den einen Film von Speelberg in meienr Kindheit gesehen habe :-D

    schöner Beitrag!

    Anton

    1. Marianna says:

      Meinst du „Friedhof der Kuscheltiere“? Den fand ich auch wirklich krass. Wobei mir der kleine Junge am Ende mega viel Angst gemacht hat.

  4. Giulia says:

    Super interessanter Blog, macht einem sofort Lust auf Urlaub :)
    Habe heute mit dem Bloggen angefangen, freue mich über Besucher.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.