Vor dem Antritt einer längeren Reise gilt es Entscheidendes für einen reibungslosen Reiseablauf zu klären und wir sind heute dafür da, dass ihr das Wichtigste dabei nicht vergesst. Jeder denkt an eine umfassende Reisekrankenversicherung, doch habt ihr auch schon Mal an eine private Haftpflichtversicherung gedacht? Diese schützt euch vor den Kosten, die auf euch zu kommen, wenn ihr fremde Sachen, Personen oder „Vermögen“ unabsichtlich beschädigt.

In der Regel hat man ja bereits eine Haftpfichtversicherung (85% der Deutschen haben eine). Das Problem dabei: Viele Verträge leisten im Ausland nur eingeschränkt und keine (!) Versicherung ist nach einer auch nur vorübergehenden Abmeldung der Meldeadresse gültig. Möchte ich also auf Weltreise gehen und meine Wohnung in der Zeit in Deutschland abmelden, dann kann ich mich in Deutschland nicht haftpflichtversichern.
Mit Haftpflicht Helden ist das jetzt möglich!
Haftpflicht Helden benötigt beim Kauf eine deutsche Postanschrift. Danach ist die Versicherung weltweit auch ohne Meldeadresse gültig (Europa zeitlich unbegrenzt, außerhalb Europas 5 Jahre am Stück).

Mir ist die Wichtigkeit einer solchen Versicherung leider erst auf Reisen schmerzlich klar geworden. Der erste Tag auf Koh Ngai in Thailand.. meine brandneue GoPro Hero 5 lag griffbereit auf unserem Kanu – ich hatte sie nicht ein einziges mal zuvor benutzt. Meine Freundin sprang plötzlich ohne Vorwarnung vom Boot, brachte es zum Kippen und beförderte meine Gopro in wenigen Sekunden auf den 15 Meter tiefen Meeresgrund. Die nächsten und einzigen sieben Tage im Paradies wurden von dem Verlust der teuren Kamera überschattet. Meine Freundin hatte natürlich keine Haftpflichtversicherung und somit war der Verlust endgültig und echt schmerzhaft.  

Ihr wisst: Unverhofft kommt oft! Um solche unangenehmen Situationen zu vermeiden, lege ich euch sehr ans Herz, euch dagegen zu abzusichern. Denkt dabei besonders an den Schutz eurer Wertgegenstände, und die eurer Reisepartner, auf langen Reisen…

Was kann bei einem unabsichtlichen Schadensfall passieren?

  • Ein erholsamer Nachmittag im Straßencafé und du kippst deinen Mangosaft aus Versehen auf den heißgeliebten Mac deiner Freundin.  
  • Du machst mit deiner Kameradrohne Landschaftsfotos als eine Windböe das Fluggerät zum Absturz auf ein Autodach bringt.

  • Du übersiehst mit dem Fahrrad eine Passantin und fährst sie an. Sie verletzt sich, sodass ein kostspieliger Krankenhausaufenthalt fällig ist.

Auf stressigen Reisen nimmt besonders eure digitale Ausrüstung (Kamera, Objektiv, Laptop, Handy) schneller Schaden, als euch lieb ist. Nach meinem GoPro-Verlust informierten ich und meine Freundin uns ausführlich über Haftpflichtversicherungen, speziell auf Reisen, und filterten aus zahlreichen Versicherungen die Haftpflichthelden als klaren Sieger heraus.

Was machen die Haftpflicht Helden?

Für nur 72 Euro im Jahr bist du und dein Partner, vorausgesetzt ihr teilt die selbe Wohnung, gegen fast alle üblen Eventualitäten geschützt. Bei Haftpflicht Helden zahlt jeder Versicherte den selben Preis und erhält, ohne extra Zubuchungen oder besondere Versicherungspakete, einen umfangreichen Schutz, bei dem ihr euch getrost zurücklehnen könnt. Nach einer fairen Eigenbeteiligung von 150 Euro, braucht ihr euch um die Übernahme der Kosten eures angerichteten Schadens keine Sorgen mehr zu machen. Das tolle an Haftpflicht Helden ist ihre Idee, das Konzept der Versicherung zurück auf eine durchsichtige und verständliche Ebene zu holen. Es entstehen dabei also keine versteckten Kosten und Einschränkungen.
Ihr könnt auch direkt den Rabattcode HELD5 nutzen, dann steigt ihr gleich günstiger ein, 66 statt 72 Euro.

Durch das Community-Prinzip könnt ihr die 72 Euro sogar auf 0 Euro reduzieren. Das geht so: Jeder Versicherte erhält einen Gutscheincode. Meldet sich nun ein Freund von euch mit diesem Code bei Haftpflichthelden an, reduzieren sich eure Kosten dauerhaft um jeweils 6 Euro. Und das passiert jedes Mal, wenn ein neues Mitglied sich mit deinem Gutscheincode anmeldet. Nicht schlecht, oder?

Aber gilt deren Haftpflichtversicherung auch Im Ausland?

Haftpflicht Helden versichern euch weltweit bis zu 5 Jahre! Rollerunfälle sind dabei leider ausgenommen, aber alle anderen eher seltenen Dienste, wie Drohnen- und Wassersportschäden und sogar Schlüsselverluste, sind abgedeckt.
Man glaubt nie, dass etwas passieren könnte, bis es letztlich binnen Sekunden passiert. Erspart euch den Groll eurer besten Freundin, wenn ihr nicht für ihr kaputtes Macbook aufkommen könnt. Rettet Freundschaften und euren Geldbeutel durch eine verlässliche Haftpflichtversicherung. Der Abschluss einer Versicherung bei Haftpflichthelden dauert nur drei Minuten und klappt im Zweifelsfall sogar noch am Flughafen. Und falls ihr bereits versichert seit und wechseln wollt, übernehmen die Helden sogar die Klärung des Wechsels. So einfach kann das sein, den Urlaub sorglos zu genießen.

Spread the word!