In einem Interview wurde ich mal gefragt: Wie und wann begann bei dir das Interesse fremde Länder und Kulturen kennen zu lernen? Ich hab was von multikulturellem Hintergrund geantwortet. Kann ja auch sein. Ich hab aber auch eine mögliche zweite Antwort gefunden: Durchs Fernsehen.

Ich liebte fernsehen. Meine Liebe hat vor einigen Jahren stark nachgelassen, aber damals als Kind war ich besessen und ich wollte da auch hin; in die Niederlande zu Alfred, in den Dschungel zu Mogli und Kimba. Mit Sindbad und Willy Fog unterwegs sein und mit Gargamel Schlümpfe jagen.

Neulich beim produktiven Arbeiten Ablenken im Internet, bin ich auf das Intro „Mit Willy Fog um die Welt“ gestoßen und war für Stunden nicht mehr von YouTube los zu reißen. Singend Grölend, lachend, Tränen überströmt und einwenig beschämt, hab ich dann meine aller liebsten Trickfilmserien mal zusammen gesucht.
Ihr kennt sie auch, ich weiß es!

Zum Abschluss

Heidi auf arabisch:

Und die Gummibärenbande auf schwedisch, was mit Abstand die beste Version ist:

Keine Sorge ich war auch manchmal draußen spielen.

Kinderfoto

Spread the word!

back to top
 

(36) Kommentare Schreib mir was!

                                  • Hier erwähnt: Reisebloggermontag: darum macht Reisen glücklich! blogg.de - deine Worte | deine Fotos | deine Videos

                                    • Hier erwähnt: Die Wurzeln meines Reise-Enthusiasmus [5 Fragen an mich selbst] - Planet Hibbel

                                    Alle Kommentare anzeigen

                                    ¡Kommentiere!

                                    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.