Sommerzeit ist Reisezeit! Kennt ihr diese endlos erscheinenden Zugfahrten, auf denen das Buch viel zu schnell ausgelesen und der Handyakku auf der Hälfte der Strecke bereits leer ist? Gerade jetzt zur Sommerzeit hüpfen wir begeistert in den Zug um das gute Wetter am Meer oder in den Bergen zu nutzen. Und, seien wir mal ehrlich, es gibt nichts schlimmeres als sechs Stunden langweilige Zugfahrt ohne das kleinste bisschen Unterhaltung, oder?

maxdome onboard

Umso begeisterter war ich, als ich von der Kooperation von maxdome mit der Deutschen Bahn las. Der beliebte Video-On-Demand Dienst bietet seit Anfang des Jahres ICE-Fahrern maxdome Onboard. Die Zeit der langweiligen Zugfahrten ist vorbei! Ab jetzt könnt ihr während der Fahrt in jedem ICE bequem über 1.000 Filme, Serien und Dokumentationen (mit dem Abo) auf eurem Laptop oder Smartphone abrufen, ohne euer eigenes Datenvolumen zu verbrauchen. Aber selbst ohne Abo könnt ihr den Blockbuster des Monats streamen und außerdem zwischen fünfzig weiteren Inhalten wählen. Von München an die Ostsee? Keine Bahnstrecke ist mit einem gepflegten Serien-Marathon zu lang.

Für nur 33 Euro könnt ihr quer durch Deutschland fahren und bekommt zudem 3 Monate maxdome gratis. Damit könntet ihr im ICE über 1000 Inhalte schauen und zu Hause sogar bis zu 50.000. Hin- und Rückfahrt geplant? Auch hier lässt sich sparen und Entertainment verknüpfen: für nur 59,90 Euro gibt es 2 Tickets (lässt sich kaufen als Hin- und Rückfahrt) und sogar 6 Monate maxdome gratis.
Euer Sehvergnügen beschränkt sich also nicht aufs Zugfahren, sondern begleitet dich überall hin. Seht es eher wie ein maxdome-Abo, dass euch als Bonus die Zugfahrt versüßt und ein Bahnticket in die Stadt eurer Wahl schenkt. Die Bundle-Tickets, Abo und Bahnkarte, könnt ihr ganz einfach über Mytrain erwerben. Dort könnt ihr reguläre Bahntickets buchen, sowie das maxdome-Angebot abonnieren. Ab jetzt kann man ohne Augenzwinkern wünschen: Viel Spaß beim Bahnfahren!

Spread the word!