H

Hong Kong: Architektur Kontrast pur

Hochhäuser. Überall Hochhäuser. Auf dem Weg vom Flughafen in die Stadt ziehen sie mich bereits in ihren Bann. Monströse Gebilde, die steil nach oben aus dem Boden sprießen. Unförmig wirr zusammengewürfelte Betonbauten. Dennoch, ich kann nicht aufhören sie anzustarren.

Hong Kong ArchitekturHong Kong SkylineHong Kong Architektur

Eine ungeheure Faszination geht von ihnen aus. Ich komme näher und aus den willkürlich zusammengefügten Elementen werden präzise Strukturen, die eine ansehnliche Detailliebe für akkurate Synchronität offenbaren.
Wie Bienenstöcke.

Hong Kong Detailansicht Wohnhaus

Hong Kong Architektur

Ein spannender Kontrast zu traditionellen Bauten, zu den alten Fischerhäusern und zu der gewaltig schönen Landschaft. Hochhäuser und steil empor ragende Hügel kämpfen um den höchsten Gipfel. Mal gewinnt der eine, mal der andere. 40% von Hong Kong stehen unter Naturschutz. Ebenda macht in die Höhe bauen Sinn.
Ich schwebe unentschlossen zwischen der Begeisterung für die Skylines der Stadt und dem Ausblick ins Grüne. Inkorrekt. Ich bin nicht unentschlossen. Gerade wegen dieser Kombination find ich Hong Kong so umwerfend.

Hong Kong Vogelperspektive. Blick aus der höchsten Bar der Welt im Ritz Carlton Hotel.Hong Kong VogelperspektiveHong Kong VogelperspektiveHong Kong TempelHong Kong TempelHong Kong TempelBlick vom Victoria ParkHong KongHong KongHong Kong LandschaftHong Kong Tian Tan Buddha

Hong KongHong Kong Skyline

Schaut hier zum Tagebucheintrag No. 1 aus Hong Kong. Und wenn ihr Lust auf Hong Kong analog habt klickt hier.

Die Reise wurde unterstützt vom Hong Kong Tourism Board und Cathay Pacific. Danke dafür.

CategoriesAllgemein
Marianna

Marianna ist Hamburgerin mit griechischen Wurzeln, studierte in Berlin Literatur-, Kultur- und Rechtswissenschaften und arbeitete in Indien, Griechenland und München. Sie lebt in Berlin, ist als Autorin, Webdesignerin und Fotografin tätig und ist süchtig nach frischem Koriander.

  1. Pingback:Der wöchentliche Blick in andere Blogs | Luxushotel Tester Magazin

    1. Till says:

      Irre! Ich bin so gespannt, fleige morgen auch nach Hongkong und übernacht in einem Kapselhotel. Mal sehen was das wird. Aber ich konnte nicht widerstehen, denn ich fliege für nur 300€ nach <hongkong (habe ich bei http://www.meilenum.de) gefunden.

      Gruß
      Till

  2. Jutta says:

    Sehr schöne Präsentation für eine Super Stadt. Alles zusammen macht den Unterschied .
    Sehr klug: die Buddha-Statue an der Stelle!!!!
    Liebe Grüße

  3. Pingback:10 Gründe für einen Trip nach Hong Kong - REISE | Manfrotto Imagine More

  4. Kaja says:

    Ein schöner Bericht! Hong Kong ist immer wieder umwerfend! Ich lebe jetzt seit gut 1,5 Jahren hier und ich habe mich auch noch immer nicht satt gesehen! Toll finde ich auch, dass man immer wieder neues entdeckt! <3

    Liebe Grüße aus Hong Kong,
    Kaja

  5. Pingback:Der wöchentliche Blick in andere Blogs - Luxushotel Tester Reiseblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.