Wo hört der Spaß beim Reisen auf? Klar, wenn die Sicherheit gefährdet ist. Dass nicht erst nach Ankunft an der jeweiligen Destination etwas passieren kann scheint einleuchtend, dennoch denkt nicht jeder daran, das Thema Sicherheit auch während der Anreise groß zu schreiben. Dabei fängt es bereits im Kleinen an, zum Beispiel beim Thema Reisegepäck. Travel Sentry fand jetzt heraus: Nur jeder zweite sichert auf Reisen seine Koffer.

Dabei ist Sicherheit so einfach, denn viele Reisegepäckstücke haben bereits ein Schloss integriert. Ganz auf Nummer Sicher gehst du, wenn auf deinem integrierten Schloss ein kleiner roter Diamant zu sehen ist – das Zeichen für den Travel Sentry LOCK-Vorteil.


Lass die Sorgen daheim mit dem Travel Sentry LOCK-Vorteil

Diesen bekommt ein Schloss nur, wenn es vorab von Travel Sentry auf seine Tauglichkeit geprüft und anschließend lizensiert wurde. Dabei muss das Schloss den hohen Sicherheitsstandards des Unternehmens genügen.

Auf Reisen besteht nicht nur die Möglichkeit, dass Diebe und Gauner deinen Koffer gewaltsam aufbrechen, auch das Sicherheitspersonal am Flughafen könnte gegebenenfalls dein Gepäck prüfen wollen. Hat dein Koffer keinen Travel Sentry LOCK-Vorteil, muss das Personal deinen Koffer oft gewaltsam aufbrechen – und du bekommst dein Gepäck beschädigt zurück.

Auch hier setzt Travel Sentry an: Durch die Zusammenarbeit mit über 600 Flughäfen weltweit, wird auch hier das Reisen leichter und dein Gepäck überlebt es unversehrt. Travel Sentry schult das Flughafenpersonal und bietet bestimmte Werkzeuge, damit dein Koffer im Notfall spielend leicht geöffnet und wieder sicher verschlossen werden kann.

Sicherheit geht vor: Travel Sentry setzt in Puncto Gepäcksicherheit neue Maßstäbe – damit du deinen Urlaub unbeschädigt genießen kannst, ganz ohne böses Erwachen.

Spread the word!