Es folgt ein Gastartikel von Thomas Luthardt:

Was ist Absurdistan? Nun, ein Kunstwort, weil hier alles so kurios mit russischem vermischt ist und alles etwas anders ist.

UsbekistanUsbekistanUsbekistan

Die Seidenstraße gibt es im Prinzip noch heute. Sie ist Synonym für Globalisierung damals wie heute, auch wenn heute die Routen asphaltiert sind oder aus Pipelines bestehen.

UsbekistanUsbekistanUsbekistanUsbekistan

Für den Strandurlaub sind beide Länder ungeeignet, das nächste Meer ist zwei Staatsgrenzen entfernt, denn Usbekistan ist weltweit einer von zwei Staaten, die nur von Binnenstaaten umgeben sind. Tadschikistan ist nicht so viel besser dran.

UsbekistanUsbekistanUsbekistan

Irgendwie sind beide Staaten eine Mischung aus Indien und dem Oman, mit russischem Akzent; viel Wüste, beeindruckende Landschaften, tolle Oasen, nette Menschen und wunderschöne Städte.

Usbekistan-1060185Usbekistan

Was haben wir gesehen? Ausläufer des Pamir Gebirges, des Hindukusch, die Grenze zu Turkmenistan, die Grenze zu Afghanistan, Berge, die über 5000m hoch sind und Leute getroffen, die direkt von den Karl-May Festspielen entlaufen sein könnten und so viel mehr noch.
Die Highlights Absurdistans?

UsbekistanUsbekistanUsbekistan

Wir erfahren von Wanderpredigern. Hier nennt man sie Derwische, bei uns Politiker.

Wir erfahren, dass 40°C im Schatten ziemlich warm sind.


Wir erfahren, dass Goldzähne in Mode sind.

UsbekistanUsbekistan


Wir erfahren, dass Harems defekt sein können.

Wir erfahren, dass man den Hausdrachen hier Anakonda nennt.

UsbekistanUsbekistanUsbekistan


Wir erfahren, dass handgemalte Verkehrsschilder auch funktionieren.


Wir erfahren, dass der Turban 6-9m lang ist, und auch als Leichentuch dient.

UsbekistanUsbekistanUsbekistanUsbekistan


Wir erfahren (am eigenen Leib), dass Montezumas Rache hier Timurs Rache heißt.

Wir erfahren (am eigenen Leib), dass es etwas wie eine mittelasiatische Augenentzündung gibt, aber mit dem Zweiten sieht man besser.

UsbekistanUsbekistanUsbekistanUsbekistan

Spread the word!

Thomas Luthardt

von

Beruflich und privat gern unterwegs.

back to top
 

(31) Kommentare Schreib mir was!

                        Alle Kommentare anzeigen

                        ¡Kommentiere!

                        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.