Odyssee im World Wide Web

Auf der Suche nach Flügen und Herbergen im Internet (für Paris)
4 Kommentare

Vor Jahren hatte ich mir die fixe Idee in den Kopf gesetzt für Silvester nach Paris zu fahren, um dort zum Jahreswechsel stundenlang an der Seine entlang zu Schlendern. Ausgerüstet mit einer Flasche Champagner und den köstlichsten aller Madeleines von Fauchon (nicht die mit Karamell probieren, die machen süchtig!) sind wir ins Jahr 2012 gerutscht.

MOVE, LEARN, EAT

Kurzfilme einer Weltreise
4 Kommentare

Hier mal der Prozess von Meinungsbildung freigelegt am Beispiel der mitreißenden Videos von Rick Merecki. Vor rund einem Monat fand ich die Videos im Netz und war begeistert!

Was tun mit den ganzen Fotos?

z.B. ein Fotobuch gewinnen gestalten
9 Kommentare

Man geht auf Reisen, fährt in Urlaub oder besucht Freunde. Und hinterher steht man da mit hunderten von Bildern, weil die Digitalkamera einem kaum noch Grenzen setzt. Nicht das es mit einer analogen so viel anders wäre, aber das Preisbewusstsein zum Entwickeln und Kaufen der Filme hielt einen doch im vernünftigeren Rahmen. Erst einmal zu Hause angekommen, versauern die Fotos dann auf irgendeinem Speichermedium ohne je das Licht der Welt erblickt zu haben. Was tun?

Wie ein Flugzeug eigentlich sein sollte

4 Kommentare

Beim mich-selbst-im-Internet ablenken bin ich auf die Flugzeugvision von The Oatmeal gestoßen und war sofort überzeugt. Ja, so sollten in Zukunft Flugzeuge designt sein. Meine letzten Flüge warteten entweder mit entsetzlichem Essen (Airberlin) oder mit nicht funktionierendem Fernseher (Kingfisher) auf, da hätte mir ein Sitz in der „Less Shitty Coach“-Abteilung schon Freude bereitet.

Paris vs. New York

Ein Kunstprojekt von Vahram Muratyan
6 Kommentare

Der Karl, ein Newcomer im Fashion-Blog-Business hatte mich neulich auf das Kunstprojekt von Vahram Muratyan Paris versus New York – A tally of two cities aufmerksam gemacht.

Made in Taiwan

Postkarte
4 Kommentare

Per Airmail hatte mich diese Postkarte aus Taiwan erreicht. Auf den ersten Blick: eine schematische Abbildung der Chiang Kai-Shek Memorial Hall aus Taipeh. Auf den zweiten Blick: eine Bastel-Anleitung zum Erstellen eines Miniaturmodells der Chiang Kai-Shek Memorial Hall.

„What will the maid think“

von Bert Kreischer
Schreib mir was

Ich weiß; Delhi, Ägypten alles möchte ich immer demnächst hier berichten, aber irgendwie kommt dann doch nichts. Diesmal wieder nicht. Um die Wartezeit einwenig zu verkürzen präsentiere ich erstmal eine recht amüsante Rauminstallation des amerikanischen Komödianten Bert Kreischer mit dem Titel „What will the maid think“.

Der Perfekte Plan fürs Osterwochenende

6 Kommentare
Der Perfekte Plan

Manchmal gibts Entscheidungen, die kann man einfach nicht nachvollziehen. Warum zum Beispiel stoppte das SZ-Magazin (meine Lieblings)kolumne „der perfekte Plan“? Einziger Trost: Man kann den perfekten Plan nun als Reisepostkarten-Set erwerben.

Und das Schlaraffenland gibts doch!

4 Kommentare

„Ich weiß ein Land, dahin mancher gern ziehen möchte, wenn er wüsste, wo es liegt. Dieses schöne Land heißt Schlaraffenland. Da sind Häuser gedeckt mit Eierkuchen, die Türen sind von Lebzelten und die Wände von Schweinebraten. Um jedes Haus steht ein Zaun, der ist aus Bratwürsten geflochten. Aus allen Brunnen fließt süßer Wein und süßer Saft. Wer den gern trinkt, braucht nur den Mund unter das Brunnenrohr zu halten, und der süße Saft rinnt ihm nur […]

Crumpled City Maps

Die Stadtplan-Revolution
14 Kommentare
crumpled-city-map

Crumpled what? Der italienische Designer Emanuele Pizzolorusso hat einen Stadtplan zum Zerknittern entworfen, die Crumpled City Maps;  sie sind weich, 20g schwer leicht, dennoch widerstandsfähig, 100% wasserfest und dazu bestimmt zerknittert zu werden.