Meine drei liebsten Campingplätze in Europa

12 Kommentare
Image014_13

2013 ging ich das erste Mal richtig auf Reisen. Vorher war ich im Urlaub, erlebte hier und da eine Woche woanders. Doch in diesem Jahr änderte sich viel für mich und ich versuchte, Neues in mein Leben zu lassen, den Blick zu weiten. In mehreren Wochen bereiste ich also Süd-Ost-Europa. Geschlafen? Im Zelt. Und meine drei liebsten Campingplätze möchte ich nun mit euch teilen.

Das erste Mal in: Griechenland

7 Kommentare
IMG_20150701_0004

Eine Einladung führt mich nach Thessaloniki, eine Küstenstadt in Griechenland, und ich bin ein wenig aufgeregt. Das erste Mal verreise ich ganz alleine, allgemein sind viele erste Male dabei: Erstes Mal Griechenland und der allererste Flug. Ich bin gespannt, wie sich das anfühlt und wer ich bin, wenn ich wieder in Deutschland lande, nach all diesen Abenteuern.

Off-road to Istanbul – Die Packliste

Ich packe meinen Koffer und nehme mit:
12 Kommentare
Tuerkei_3

Die Jungs von der Web- und Designagentur Jvgnd Stijl GbR waren vergangenen Sommer gemeinsam mit ihrem treustem Begleiter – dem Jeep Wrangler – auf einem sagenhaften Roadtrip quer durch Osteuropa bis in die Zentraltürkei unterwegs. Dabei ist auch noch ein wunderschönes Projekt aus Video, Print-Magazin und Website entstanden. Chapeau! Ich hab den Jungs ins Gepäck geschaut und für euch die ultimative Off-road erprobte Packliste abgestaubt.

Über den Dächern von St. Petersburg

Guide für den schönsten Blick über die Stadt
10 Kommentare
St.Petersburg_Daecher_T

Roofing ist die neue Trendsportart in Russland, immer wieder tauchen spektakuläre Bilder von Roofern in unseren Medien auf und mich faszinierte die Idee sich auf den Dächern einer Stadt zu bewegen schon seit dem „Karlsson auf dem Dach“ in mein Leben trat. 

Die Idee einer Rooftop-Tour in der Altstadt von St. Petersburg war mir gar nicht mehr auszureden, selbst mitten im Winter nicht.

St. Petersburg

Romantisch, eisig, garniert mit Kunst
47 Kommentare
St-Petersburg_Kanal

Ich bin nur bedingt für Romantik zu haben, meistens verbinde ich irgendwie Kitsch und zwanghafte Situationen damit. Aber bei einem Nachtspaziergang durch St. Petersburg kann ich dann auch nicht widerstehen das als romantisch anzupreisen.

Ein paar Tage Amsterdam

Die erste Reise im neuen Jahr
17 Kommentare
Titel_Amsterdam_Stella

Ich erreiche mein Ziel und der Wind fegt mich weg. In Broek in Waterland ist es stürmisch, im 10 Kilometer entfernten Amsterdam scheint es nicht anders. Amsterdam, dich erkunde ich die nächsten Tage. Sei bereit. Das Jahr ist noch jung, nicht mal richtig wach, es ist der 1. Januar 2015.

Marrakesch – ein City Guide

3 Tage unterwegs in 1001 Nacht
18 Kommentare
Marrakesch_Marokko-23

Verwinkelte malerische Gassen, freundliche Menschen, üppige Düfte und Farben, Geschichtenerzähler, Schlangenbeschwörer und noch vieles mehr trifft man in der rosafarbenen Stadt am Fuße des Atlasgebirges an; kurzum Orient-Klischees pur. Mit unter am meisten hat mich aber der Blick über die Stadt fasziniert: Palmensilhouetten vor den schneebedeckten Gipfeln des Gebirges waren definitiv eine ganz neue Kombination für mich.

Die beste Pizza Deutschlands

Bei Da Raffaele in Mannheim
29 Kommentare
beste Pizza Deutschlands

Hauchdünner knuspriger Boden, gefühlte 50cm Durchmesser und üppig, aber nicht überladen belegt. Das ist die Pizza Bianca Parma bei Da Raffaelle. Ich küre sie zur besten Pizza Deutschlands. Die Pizza Bianca wird im Gegensatz zur normalen Pizza nicht mit Tomatensauce, sondern mit einer weißen Sauce belegt. Die besteht aus einer Mischung von Creme Fraiche und Ricotta, genaue Analogien wollte man mir wegen des Küchengeheimnisses nicht verraten.