Ein paar Tage Amsterdam

Die erste Reise im neuen Jahr
19 Kommentare

Ich erreiche mein Ziel und der Wind fegt mich weg. In Broek in Waterland ist es stürmisch, im 10 Kilometer entfernten Amsterdam scheint es nicht anders. Amsterdam, dich erkunde ich die nächsten Tage. Sei bereit. Das Jahr ist noch jung, nicht mal richtig wach, es ist der 1. Januar 2015.

Sinterklaas intocht und der zwarte Piet

Wenn niemand es rassistisch meint, ist es dann Rassismus?
11 Kommentare
(c) Hans Splinter https://www.flickr.com/photos/archeon/3084280461

Fotocredits Titelbild: Copyright Hans Splinter 1888 legte Sinterklaas das erste Mal in den Niederlanden an, bekannt als Sinterklaas intocht. Jedes Jahr kommt er mit seinen Helfern den Zwarte Pieten aus Spanien herübergefahren, um die niederländischen Kinder mit Geschenken zu erfreuen. Ursprünglich diente er auch als Schutzpatron der Seefahrer. Mittlerweile erregt der Zwarte Piet aber die Gemüter. Die Frage nach Rassismus kommt auf.

We zijn in Nederland, we zijn in Nederland

Liebeserklärung an die Niederlande
55 Kommentare

Mit diesem euphorischem Gesang eines Dreijährigen werden wir im Zug bei Grenzübertritt in den Niederlanden empfangen. Ich bin auch ganz begeistert, verkneif mir das mitsingen und frag mich dann doch, war’s denn so schlimm in Deutschland? Naja, egal. Wir sind endlich da.