Die Textur von Wasser

10 Kommentare

Der Kapitän, Nasenspitze braun gebrannt, streckt mir seine Hand entgegen. Seine Hände? Rau vom salzigen Wasser. Mein Blick? Fängt ein: Die vielen Segelschiffe im Hafen von Šibenik, den Katamaran vor mir – das Wasser unter dem Segelboot funkelt blau und grün und kann sich nicht entscheiden. Segeln in Kroatien? Los geht’s. 

Welcher Kroatien-Urlaubstyp bist du?

Sponsor des Monats: Januar

An einem idyllischen Strand die Seele baumeln lassen. Mit dem Gleitschirm über die Plitvicer Seen fliegen. In Zagreb durch die Altstadt schlendern und die Nacht zum Tag machen – die unglaubliche Vielfalt Kroatiens vermag jeden Urlaubstypen glücklich zu machen. Aber weisst du überhaupt was für ein Urlauber du bist?

Off-road to Istanbul – Die Packliste

Ich packe meinen Koffer und nehme mit:
12 Kommentare

Die Jungs von der Web- und Designagentur Jvgnd Stijl GbR waren vergangenen Sommer gemeinsam mit ihrem treustem Begleiter – dem Jeep Wrangler – auf einem sagenhaften Roadtrip quer durch Osteuropa bis in die Zentraltürkei unterwegs. Dabei ist auch noch ein wunderschönes Projekt aus Video, Print-Magazin und Website entstanden. Chapeau! Ich hab den Jungs ins Gepäck geschaut und für euch die ultimative Off-road erprobte Packliste abgestaubt.

Des Kaisers gewaschene Kleider

Split
24 Kommentare
Split-Kroatien-Ansicht-vom-Meer

In Split steht der Diokletianpalast aus römischer Zeit. Eine antike Ruine im Stadtzentrum, hab ich mir darunter immer vorgestellt. Völlig falsch. Der Palast ist keine Ruine, sondern wird heute noch bewohnt. Nicht mehr vom Kaiser, sondern vom christlichen Volk, was er einst so verfolgte. Sein Mausoleum ist heute eine Kirche. Römische Soldaten wachen weiterhin davor, die Touristen lassen sich gerne mit ihnen ablichten.

Liebes Zagreb!

Brief an eine unentschlossene Stadt
24 Kommentare

Liebes Zagreb, irgendwie kann ich dich immer noch nicht einschätzen. Du willst so gar nichts mit Russland und dem Balkan zu tun haben. Auf die EU freust du dich aber auch nicht. Und das einzige was mir klar geworden ist, ist dass du nach all den vielen Trennungen der letzten Jahrhunderte nach dir selbst suchst.

Das Museum der zerbrochenen Beziehungen

Mein neues Lieblingsmuseum
13 Kommentare
Schlüssel Museum zebrochene Beziehungen Zagreb

You talked to me of love, you gave me small gifts every day; this is just one of them. The key to the heart. You turned my head; you just did not want to sleep with me. I realized how much you loved me only after you died of AIDS. Anonym aus dem Museum