Do you speak Bulgarian?

19 Kommentare

Ein Gastbeitrag von Janita Mintcheva: Wir fahren auf der gefühlt einzigen anständigen Straße außerhalb der städtischen Gebiete, der A1 von Sofia Richtung Burgas, die Verbindung zwischen der Hauptstadt und dem Sonnenstrand. Irgendwo zwischen vorgetäuschtem Fortschritt und Alkoholtourismus liegt unser Ziel: Stara Zagora. Diese bulgarische Stadt – gerade mal so groß wie Heidelberg – war bis vor 20 Jahren die Heimat meiner Eltern. Und ist es in deren Herzen, aber auch in meinem, immer noch.