Wunderheilung in Udaipur

Rote Wollbänder gegen Lebensmittelvergiftung
21 Kommentare
Udaipur_Indien-Tempel

Vier Tage schon habe ich nichts Richtiges mehr gegessen. Nichts Richtiges heißt: nichts außer Bananen und Ingwertee. Mir ist schlecht. Eine penetrante und nicht los zu werdende Übelkeit begleitet mich schon meinen gesamten Aufenthalt in Udaipur, wo ich Diwali, das indische Lichterfest mitfeiern möchte.
weiterlesen

Beschwipst in Rhône Alpes

Eine Weintour durch die französische Region
6 Kommentare
Rhône-Alpes_2015_Tain-L'Hermitage

Ein Gastbeitrag von Helena Melikov:

Vor der Weinprobe ist nach der Weinprobe
Ein Zustand des dauerhaften Glücks. Ich will gar nicht abstreiten, dass Wein die Laune beflügelt. Ja durchaus. Aber vor allem ist das die Region, das Essen und alles drum herum. Die Franzosen wissen das Leben zu genießen. Genuss – das Wort, das am besten diese Reise beschreibt.
Drei Tage, sieben Weinproben, drei Unterkünfte, und ein Heiratsantrag.
weiterlesen

Kleine “Insider” Wiesn-Kunde

Der einzig wahre Oktoberfest-Guide
33 Kommentare
Oktoberfest T

In ein paar Tagen ist es soweit, in München beginnt die Weihnachtszeit. Zumindest empfand ich als Zuagroaste die Wiesn-Zeit so, eigentlich sogar noch extremer. Die Stadt ist voller als eh schon, der öffentliche Nahverkehr meint für diese besondere Jahreszeit tatsächlich auch mal die Bahnhöfe entsprechend auszuschildern und münchenweit ist jegliche Werbung auf das Oktoberfest zugeschnitten.
weiterlesen

Mission Angkor Wat

12 Kommentare
Titelbild

Biiiibibibib biiiibibibib  biiiibibibib… Unsanft werde ich aus meinen Träumen gerissen. Ist es wirklich schon Zeit aufzustehen? Bin ich nicht erst eingeschlafen? Schlaftrunken schalte ich meinen Wecker aus. Dennoch erklingt wenige Sekunden später erneut ein schriller Alarmton. Wie kann das sein? Ich greife nochmals nach meinem Smartphone, doch es klingelt weiter…  Erst jetzt realisiere ich, dass es dieses Mal nicht mein Verschulden ist.
weiterlesen

Meine drei liebsten Campingplätze in Europa

15 Kommentare
Image014_13

2013 ging ich das erste Mal richtig auf Reisen. Vorher war ich im Urlaub, erlebte hier und da eine Woche woanders. Doch in diesem Jahr änderte sich viel für mich und ich versuchte, Neues in mein Leben zu lassen, den Blick zu weiten. In mehreren Wochen bereiste ich also Süd-Ost-Europa. Geschlafen? Im Zelt. Und meine drei liebsten Campingplätze möchte ich nun mit euch teilen.
weiterlesen

Mein erster Bildband

aus Bangladesch
91 Kommentare
Indisches Tuch als Kaelteschutz Marianna Hillmer

Mein eigener Coffee Table Fotoband, das wär was, hab ich schon immer still und heimlich vor mich hergedacht.
Jetzt ist es soweit, mein erster Fotoband mit zahlreichen Fotografien von meiner Bangladesch-Reise Anfang des Jahres ist in Zusammenarbeit mit Prentu.de Webprint.de entstanden!
weiterlesen

Das erste Mal in: Griechenland

9 Kommentare
IMG_20150701_0004

Eine Einladung führt mich nach Thessaloniki, eine Küstenstadt in Griechenland, und ich bin ein wenig aufgeregt. Das erste Mal verreise ich ganz alleine, allgemein sind viele erste Male dabei: Erstes Mal Griechenland und der allererste Flug. Ich bin gespannt, wie sich das anfühlt und wer ich bin, wenn ich wieder in Deutschland lande, nach all diesen Abenteuern.
weiterlesen

Island – Mir fallen nur kitschige Titel ein

Die Insel lässt einem aber auch keine andere Wahl
39 Kommentare
Island_20150424_8899

Eine Liebesgeschichte in Bildern, Verliebt in Island, Island ein Naturparadies…?! Alles ganz schrecklich sentimentale, einwenig manierierte Überschriften, die dem ganzen gar nicht gerecht werden, weil sie austauschbar klingen. Aber was gescheiteres fällt mir dann auch nicht ein, weil zwischen all dem Kitsch auch ein Funken Wahrheit steckt. Island ist überwältigend schön.
weiterlesen