Auf den Spuren der Karo-Batak

Zwischen Zauberflöten-Romantik und mörderischen Riten
aus Indonesien
17 Kommentare
34
Indonesien Berastagi Einwohner

Es folgt ein Gastbeitrag von Anita Kisiala:

Als Kind träumte ich stets von einem Prinzen, der mich am Fuße meines Balkons mit der süßesten Melodie seiner Gitarre und seinem Gesang zu bezirzen versuchte. Am besten gefiel mir die Vorstellung, wie er zunächst auf seinem schwarzen Araber Hengst dahergeritten kam, um dann schwungvoll vor mir abzuspringen.
Weiterlesen

Bye bye München

I mog di
aus München
27 Kommentare
33
Muenchen_Skyline_Ausblick

Und dann ist es plötzlich vorbei: Vier Jahre München sind um und ich hatte eine großartige Zeit. Während viele bei München schaudernd zusammenzucken und mir zum Wegzug gratulieren, muss ich aber entgegnen, dass ich die Stadt im Süden Deutschlands wirklich sehr ins Herz geschlossen hab.
Weiterlesen

Willkommen auf den Malediven

Dem Ort wo du dich um nichts mehr kümmern musst
aus Malediven
50 Kommentare
35
Malediven

Wir landen auf Kaadedhdhoo. Auf einer kleinen Insel, die exakt von der Fläche des Flughafens ausgefüllt wird. Ein Provinzflughafen mit angenehm kurzen Strecken. Nach ein paar Minuten haben wir unsere Koffer und werden freundlich von einem Robinson Club Mitarbeiter in der Ankunftshalle empfangen. Ab diesem Punkt heißt es loslassen, entspannen, du machst Urlaub auf den Malediven, du brauchst dich um nichts mehr selber kümmern.
Weiterlesen

Es war einmal… 2009 in Goa

Von Stringtangas und Kühen
aus Indien
20 Kommentare
29
Goa Indien Patnem Palolem-3573

Ich hatte länger recherchiert bevor ich mich für Patnem, der kleinen Bucht neben Palolem im Süden Goas entschied. Damals war ich zum Arbeiten ein paar Monate in Mumbai gewesen und hatte noch nie tropische Gefilde erblickt. Was ich wollte: Strand mit Palmen!
Weiterlesen

Flandern und Anno 1503

aus Belgien
21 Kommentare
41
Mechelen_Flandern-5984

In Flandern muss ich immer an das Computerspiel Anno 1503 denken und mich überkommt auch zeitweise das Gefühl in dieser makellosen digitalen Welt umherzuschlendern. Das liegt wohl an der Jahrhunderte alten flämischen Architektur, wo mich jedes einzelne Haus dazu verleitet Stunden davor zu stehen und die zahlreichen individuellen Details zu entdecken.
Weiterlesen