Frohe Weihnachten!

4 Kommentare
Thessaloniki Weihnachtsdeko

Früher wurde in Griechenland traditionellerweise ein Schiff zu Weihnachten geschmückt. Heute gibt es natürlich auch dort den Weihnachtsbaum, aber das Schiff ist Bestandteil des Weihnachtsschmucks geblieben.
Kala Christougenna sagt man auf Griechisch übrigens für Frohe Weihnachten.
weiterlesen

Südtirol – Land der Kontraste

Bozen, die Hässliche (Schöne)
30 Kommentare
Bozen T-2104

In letzter Zeit lese ich ständig ganz verwundert, wie schön Bozen doch sein soll. Ist ja auch Geschmacksache, keine Frage und ich selbst dachte auch bis zu letzt, Bozen sei ein Kleinod auf dem Weg nach Venetien und in meinem Kopf war eine phantastische Panoramaansicht kleben geblieben, die ich vor Jahren puzzelte.
weiterlesen

„Carmens“ Matratzenauflage

Was passiert, wenn man das Kleingedruckte nicht liest.
8 Kommentare
Carmen-Burgenland-T

Es folgt ein Gastartikel von Nathalie Soursos:

Wer einmal in der Wiener Oper im Juni einen Stehplatz „genossen“ hat, sucht sich für den Sommer flugs ein kühleres Plätzchen um seiner Opernbegeisterung nachzugehen. Das findet man am Wiener Rathausplatz vor einer riesigen Leinwand, oder in der nahen Umgebung: im Burgenland und Niederösterreich.
weiterlesen

Liebe geht durch den Magen ♥ Südafrika

Mit Lieblingsadressen aus dem ganzen Land
35 Kommentare
südafrika obststand

Ich bin essensfanatisch. Ich recherchiere Wochen vor einer Reise die einheimischen Spezialitäten, wähle stets mir mit Abstand das unbekannteste Gericht und laufe ganz gerne auch mal zwei Stunden hungrig durch die Gegend, um das Lokal zu finden, dass die interessanteste Speisekarte hat.
weiterlesen

Hätte ich mal nicht auf Findus gesetzt #Ochsenrennen

8 Kommentare
Ochsenrennen Münsing 2012

Findus hat nämlich verloren, obwohl er einer der schnellsten Ochsen war. Bringt nur leider nichts, wenn sein Jockey sich einfach nicht auf ihm halten kann. Am Sonntag war Ochsenrennen in Münsing (einer kleinen oberbayrischen Gemeinde) und lockte, sage und schreibe, 8000 Leute an. Angeblich war sogar das Fernsehen aus Dubai vor Ort. Aber so viel geballte Alpenklischees gibt’s halt nicht mal auf dem Oktoberfest zu holen und Ochsenrennen finden auch nur alle 4 Jahre statt.
weiterlesen

Eisbach treiben, so geht’s

Die Anleitung
37 Kommentare
Eisbach treiben T

Vorweg: Das Baden im Eisbach ist offiziell verboten. Schilder warnen vor Lebensgefahr. Das Verbot wird bislang nicht durchgesetzt.

So und nun: Mitten in München, es ist Wochenende, die Temperaturen liegen bei 35°C im Schatten, Zeit sich im Eisbach treiben zu lassen. Der Eisbach, berühmt für seine Surfer, ist ein Nebenarm der Isar und fließt durch den Englischen Garten. An super heißen Sommertagen kühlt sich dort (trotz Verbot) seit Jahrzehnten schon die halbe Stadt ab.
weiterlesen