Hauchdünner knuspriger Boden, gefühlte 50cm Durchmesser und üppig, aber nicht überladen belegt. Das ist die Pizza Bianca Parma bei Da Raffaelle. Ich küre sie zur besten Pizza Deutschlands.

Die Pizza Bianca wird im Gegensatz zur normalen Pizza nicht mit Tomatensauce, sondern mit einer weißen Sauce belegt. Die besteht aus einer Mischung von Creme Fraiche und Ricotta, genaue Analogien wollte man mir wegen des Küchengeheimnisses nicht verraten.

beste Pizza Deutschlands

Da Raffaelle kein Stümper ist kommt der Parma Schinken hier natürlich nach dem Backen auf die Pizza! Daneben ist die Pizza Parma noch mit Mozzarella, frischen Tomaten und Parmesan belegt. Bestellt sie aber unbedingt mit extra Rucola. Das gibt der Kombination noch ne Portion extra frische und das herbe vom Rucola passt bestens zur weich-samtigen weißen Sauce.

Und jetzt pilgert alle hier hin:

Da Raffaelle
Am Meßplatz 8
68169 Mannheim

Guten Appetit!

P.S. Es wird nicht einfach Raffaeles Pizza Bianca Parma von Platz 1 zu vertreiben, aber ich ganz offen für die Adressen euer besten Pizza in Deutschland.

Spread the word!

Marianna

von

Marianna ist Hamburgerin mit griechischen Wurzeln, studierte in Berlin Literatur-, Kultur- und Rechtswissenschaften und arbeitete in Indien, Griechenland und München. Sie lebt in Berlin, ist als Autorin, Webdesignerin und Fotografin tätig und ist süchtig nach frischem Koriander.

back to top
 

(29) Kommentare Schreib mir was!

  1. Johannes Klaus via Facebook
    • 12. Dezember 2014

    es ist wahr!

    • Marianna
      Marianna
      • 14. Dezember 2014

      Danke für die Unterstützung.

  2. Julien Walther via Facebook
    • 12. Dezember 2014

    Auf dem abgebildeten Stück fehlen aber noch geschätzte 200 ml Olivenöl ;)

    • Marianna
      Marianna
      • 14. Dezember 2014

      Mein Magen freut sich drüber, wenn mal nicht soviel Öl trieft.

  3. Patrick Warnke via Facebook
    • 12. Dezember 2014

    Na toll in Mannheim … Einmal als Meer bitte damit ! :)

    • Marianna
      Marianna
      • 14. Dezember 2014

      Standort find ich auch nicht optimal, ist auch nicht vor meiner Haustür ;)

  4. Mike Hutner via Facebook
    • 12. Dezember 2014

    ich übersiedle nach Mannheim :-)

    • Marianna
      Marianna
      • 14. Dezember 2014

      Schön! Viel Spaß.

    • 13. Dezember 2014

    Der Pizzabäcker meines Vertrauens heißt auch Rafaelle und backt in Mainz-Marienborn. Seine beste Pizza heißt Rosalba und kommt mit Auberginen, Mozzarella und Peperoniwurst daher. Wenn du mal hier bist, sag mir vorher Bescheid, ich stelle euch einander gerne vor ;)

    • Marianna
      Marianna
      • 14. Dezember 2014

      Wow, das klingt aber echt lecker und nach einer tollen Kombi. Wenn ich mal da bin geb ich dir bescheid. Würd mich freuen.
      LG

    • 13. Dezember 2014

    Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen! Blöd, dass Mannheim so weit weg ist.
    In Wien halte ich mich bei der Auswahl eines italienischen Restaurants an die Liste des Blogs “quiVienna”. Erstens wird dort garantiert, dass ausschließlich Restaurants angeführt werden wo zumindest der Pizzabäcker oder Koch Italiener ist! Zweitens weiß ich wie wichtig Paolo italienisches Essen ist, daher vertraue ich voll auf seine Geschmacksnerven!

    • Marianna
      Marianna
      • 14. Dezember 2014

      Merci für den Tipp!

    • Marianna
      Marianna
      • 14. Dezember 2014

      Yummy! Die schaut aber lecker aus. Will ich auch probieren. Unbedingt!

    • 14. Dezember 2014

    SALUTE in Koeln (-Lindenthal). Nomnomnom..

    • Marianna
      Marianna
      • 14. Dezember 2014

      Danke Doris für den Tipp!

    • 16. Dezember 2014

    Die beste Pizza Deutschlands können viele. Die beste Pizza der Welt gibt es in Neapel, oh mein Gott was habe ich da nur geschrieben. Der alte Streit zwischen den Pizzabäckern aus Neapel und Rom, neu entfacht durch einen aus dem fernen Norden….. Wer die beste Pizza will muss nach Neapel, Präsident Bill Clinton hat sich nicht geirrt, hier geht es lang: http://www.schriddels.com/2013/06/25/neapel-25-juni-2013/

    • 16. Dezember 2014

    Super cool! Mannheim ist für mich nämlich vor der Haustür. Die Pizza wird noch dieses Wochenende probiert. Bin mal gespannt!

    • Sven
      • 18. Januar 2015

      Und – wie wars, Janet?!

    • 17. Dezember 2014

    Ich würde sagen da läuft einem das Wasser im Munde zusammen.. :P kein vergleich zur “italienischen” Pizza, die ich in einem sterzing hotel gegessen habe.. :)
    Grüße

    • 17. Dezember 2014

    Oh, ja. Das hätte ich jetzt gerne, nur leider ist mein Ofen kaputt. ;)

    Aus der Pfanne klingt aber auch genial! Haha. Danke. :)

  5. Alec
    • 18. Dezember 2014

    Hört sich Interessant an. Muss ich mal probieren. Die beste Pizza die ich je in meinem Leben gegessen habe war bis jetzt die vom Fratelli la bufala. Der Laden stand damals in der Lister Meile in Hannover. Hat leider aber irgendwann zu gemacht. Es war eine Steinoffen Pizza mit hauch dünnen Teig und frisch Importierter Mozzarella aus Italien. Es war ein Traum. ;)

    • 18. Dezember 2014

    das hört sich aber sehr lecker an, Ich bekomme schon immer eine Krise, wenn man auf einer Pizza keine frischen Champignons finde. Absolut greulich mit Dosenpilzen, sogar hier in Kenia bekomme ich dies an einigen Stellen und will da also mit der hier empfohlenen nicht versuchen mitzuhalten mit einer Empfehlung und werde mal zum Test Essen kommen, Danke

    • 21. Dezember 2014

    schade, dass diese pizza so weit weg aus -baden bei wien- ist ;)

    • 23. Dezember 2014

    Hi Marianna,

    vielen Dank für diesen Tipp. “Die beste Pizza Deutschlands” legt die Messlatte ja ganz schön hoch. Das werde ich bei meiner nächsten Deutschland Blog Reise überprüfen müssen… :-)

    LG,
    Jan

  6. Sven
    • 18. Januar 2015

    Klingt fantastisch!
    Wenn ich mal wieder in der Nähe Mannheims meine Tante besuchen werde, kehre ich garantiert dort ein.

    Bisher auf meiner Top 1 der Restaurants mit den besten deutschen Pizzen: das Eisenstein in Hamburg-Ottensen – gelegen in einer alten Fabrikhalle. Ganz gleich, ob es authentisch italienisch oder abgefahren mit rohem Thunfisch sein soll, ist jede Pizza für mich ein Knaller – probieren, Marianna!

    • 4. Februar 2015

    Allein beim Lesen läuft einem ja schon das Wasser im Mund zusammen. Sollte ich je Richtung Mannheim unterwegs sein, werde ich dem Laden definitiv einen Besuch abstatten. Wer auf internationale Pizza steht dem empfehle ich erstaunlicherweise Österreich. Selten habe ich so eine gut gelungene Pizza gegessen, die zudem nicht vor Fett und Öl trieft.
    LG, Lukas

    • 2. August 2015

    Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen, nachdem ich hier in Kenia meistens Pilze aus der Dose auf die Pizza bekomme, der Käse nicht gerade super ist und auch die Salamis nicht zu bekommen sind, gute Pizza ist hier selten

    • 2. August 2015

    Hier in Kenia ist gute Pizza selten, wer nur im Urlaub ist kann es verschmerzen, aber Dosenpilze, schlechter Käse und nichtsschmeckende Salami sind leider oft als Belag hier

Alle Kommentare anzeigen

¡Kommentiere!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.