Die letzten 200 Meilen

Ein Road-Trip von San Francisco nach Los Angeles, Teil 3
6 Kommentare

Der Pazifik am Strand von Venice Beach funkelt fast wie eine Diskokugel. Vor mir ein buntes Getümmel: Einheimische, die einen Feierabendspaziergang machen, Touristen, die ihre Kameras zücken, Skater, die darauf warten, als nächstes in die Rampe zu springen, Surfer, den Neoprenanzug halb ausgezogen und Surfbrett unterm Arm. Hallo Los Angeles.

Die Küsten Kaliforniens

Ein Road-Trip von San Francisco nach Los Angeles, Teil 2
18 Kommentare

Die Küsten Kaliforniens verbinde ich ganz klar mit zwei Farben: sattes Rostrot und sanftes Hellblau. Die rostroten Klippen am Big Sur, die hellblauen Restaurants am Hafen von Santa Cruz. Sie sind exemplarisch für weitere Orte, die ich auf meiner Strecke von San Francisco nach Los Angeles entdecke und stets werde ich von den Farben begleitet.

Erste Schritte auf amerikanischem Boden

Mit dem Auto von San Francisco nach Los Angeles: 1. Teil
3 Kommentare

Immer wenn ich an dieses Land dachte, kam mir das sehr weit weg vor. Nicht nur aus Gründen der Distanz – generell war dieser Ort für mich kaum greifbar und auch ein wenig mystisch: Wie der Spielort eines Romans, den ich vor langer Zeit einmal gelesen habe und der mich seither nicht mehr verlässt. Jetzt, wo meine Füße 9000 Kilometer fernab meiner Wohnung das erste Mal den fremden Boden berühren, kann ich meine Aufregung kaum […]

Die Textur von Wasser

10 Kommentare

Der Kapitän, Nasenspitze braun gebrannt, streckt mir seine Hand entgegen. Seine Hände? Rau vom salzigen Wasser. Mein Blick? Fängt ein: Die vielen Segelschiffe im Hafen von Šibenik, den Katamaran vor mir – das Wasser unter dem Segelboot funkelt blau und grün und kann sich nicht entscheiden. Segeln in Kroatien? Los geht’s. 

Eine Stadt in Zitaten

24 Stunden in München
16 Kommentare

München? Fand ich immer nicht so wichtig, nicht so interessant. Das hat sich geändert. Woran das liegt: Menschen, die das Richtige sagen, Geschäftskonzepte, die nicht nur Profit sondern auch Schönheit im Visier haben, Personen, die etwas von ihrem Handwerk verstehen und andere damit begeistern können – und ich stelle euch heute fünf Unternehmen vor, die das verinnerlicht haben. Kurz: München, ich habe dich unterschätzt! Aber komm doch einfach selbst zu Wort.

Hej!

Ein paar Tage Stockholm
10 Kommentare

Nach zwei Flugstunden und einer Busfahrt, die über Autobahnen und vorbei an dunkelgrünen Wäldern führt, erreiche ich Stockholm. Schnell in die richtige Tunnelbana, schnell nach Södermalm. Mit dem Fahrstuhl hinauf, der Schlüssel passt perfekt in die Wohnungstür und erschöpft, aber glücklich, streife ich die Schuhe ab – es fühlt sich fast ein wenig nach Zuhause an.

Der erste Akt: Die Strände, die Berge, das Land

Die Straßen Portugals – Ein Road-Trip
13 Kommentare

Ein Spätsommer, ein Auto und ein Land: Portugal. In den drei Wochen schließe ich eine enge Freundschaft mit portugiesischem Asphalt, mit dem Sand der Strände, mit dem Wind der Küsten, mit den Leuchtreklamen der Städte. Ein Road-Trip, gefilmt und geschrieben in zwei Akten: Vorhang auf für den Ersten.

Istanbul im Schneegestöber

9 Kommentare

An meinem ersten Tag in der fremden Stadt: Der Schnee, auf den ich in Deutschland vergeblich wartete und hier nie erwartet hätte, türkischer Kaffee und das tolle Gefühl endlich in der Stadt zu sein, in die ich schon seit Ewigkeiten reisen wollte – Hallo Istanbul, du Schöne.

Die Fischerin

9 Kommentare

Es ist ein früher, kalter Oktobermorgen, gegen Mittag werde ich mich wieder gen Heimat bewegen. Doch zuvor habe ich noch einen Termin: Ich treffe die Fischerin. Gemeinsam fahren wir aufs Blau des Bodensees – unter dem Boot schaukelt uns das Wasser immer weiter in den Nebel hinaus.

Wein und Schnaps

Herbst am Bodensee
11 Kommentare

Ich fahre fünf Stunden durch Deutschland, von Kassel über Ulm und Friedrichshafen. Dann erreiche ich mein Ziel: In Hagnau am Bodensee hat sich ein grauer Nebel in die Straßen gelegt, über die wenigen Häuser, über die Weinfelder an der Wilhelmshöhe und mitten auf die Gemeinde, auf die Schiffe am Hafen.